Batterie

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: Batterie

Beitragvon JoeSH » Fr 19. Jul 2019, 15:15

Die intact hab ich auch und bin voll zufrieden

Mach das nich zu lange mit der schwachen Batterie, damit kannst du den Anlasserfreilauf zerstören
JoeSH
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 501
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100
Baujahr: 2002

Re: Batterie

Beitragvon Schorry_BY » Fr 19. Jul 2019, 19:16

Bei meinen Bikes halten die YUASA bisher am längsten. Mindestens 5 Jahre und mehr. Bei den Moped-Neuerwerbungen (gebrauchte 1100er und Wildstar) waren DAMALS eine Bosch und eine Varta eingebaut. Bosch (neu vom Verkäufer noch eingepflanzt) war nach 2 Jahren hinüber, die Varta hat nicht ganz so lange durchgehalten.
Eine der YUASA hat sogar zwei defekte Regler überlebt und wurde heuer nach 13 Jahren ins Altenteil geschickt (Kauf und permanent im Einsatz 2006 - 2019). Ist immer noch in Verwendung, aber nimmer in einem Moped, sondern in der Werkstatt für 12 Volt Geräte. Sorgenfrei waren wir bisher eben mit den YUASA-Teilen. In nun bereits 20 Jahren nur zwei Exemplare unbeabsichtigt gehimmelt (Regler-Koch-Kurs).
Schorry_BY
Benutzeravatar
Schorry_BY
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 608
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:55
Wohnort: Ingolstadt
Modell: 1100(3x),1300,1600
Baujahr: 1999

Re: Batterie

Beitragvon Thunderbirds » Fr 19. Jul 2019, 19:40

Habe mir eine Motorradbatterie von JMT YT14B-BS Gel vor 2Jahren eingebaut und bin zufrieden. :hbang:
Thunderbirds
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 24
Images: 2
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 12:32
Modell: XVS 1100
Baujahr: 2000

Re: Batterie

Beitragvon Speedo! » Sa 20. Jul 2019, 04:35

Kann mich nur meinen beiden Vorrednern anschließen:

Meine JMT Lithium hat jetzt drei Jahre drauf, was bei mir über 20.000 km entspricht, und stromt wie am ersten Tag :up:

Und wenn keine Lithium dann definitiv ausschließlich nur noch Yuasa. Da hatte ich noch keine unter 7 Jahren :up:
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4272
Images: 52
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Batterie

Beitragvon JOE » Sa 20. Jul 2019, 06:17

Ist wie mit dem Öl. Der eine sagt so und der andere so. ;)
Gruss JOE



LOUD PIPES SAVE LIVES
Starbiker-Saar-Pfalz
im Forum seit 2003
Benutzeravatar
JOE
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 1543
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:46
Wohnort: 66879 Schrollbach/Pfalz
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Batterie

Beitragvon JOE » Sa 20. Jul 2019, 06:18

Eine Intact ist die beste.
Gruss JOE



LOUD PIPES SAVE LIVES
Starbiker-Saar-Pfalz
im Forum seit 2003
Benutzeravatar
JOE
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 1543
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:46
Wohnort: 66879 Schrollbach/Pfalz
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Batterie

Beitragvon Wolle » Sa 20. Jul 2019, 15:18

JOE hat geschrieben:Eine Intact ist die beste.


welchen Typ hast du da, würde die gerne einmal testen.
Benutzeravatar
Wolle
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2646
Images: 31
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:02
Wohnort: Unterfranken
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2004

Re: Batterie

Beitragvon Speedo! » So 21. Jul 2019, 03:36

JOE hat geschrieben:Ist wie mit dem Öl. Der eine sagt so und der andere so. ;)


Vielleicht sollten neue Batterie und Ölthreats ab sofort gesperrt werden und nur noch ein Verweis auf alte Schlachten erfolgen ;)
Evtl. würde aber auch eine exaktere Kommunikation helfen, dass die Threads nicht mehr so ins Kraut schießen.
Schlussendlich gehts doch oft nur um die Bestätigung einer Auswahl die man eh schon getroffen hat ;)
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4272
Images: 52
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Batterie

Beitragvon JOE » So 21. Jul 2019, 07:07

Wolle hat geschrieben:
JOE hat geschrieben:Eine Intact ist die beste.


welchen Typ hast du da, würde die gerne einmal testen.


Musst mal googeln.
Ist eine Vlies-Gel Batterie
Ob das die beste weis ich nicht allerdings taugt die was und hält und hält..............

Wei wir gerade beim Öl sind. Das beste ist die Hausmarke vom LOUIS 10W40
Gruss JOE



LOUD PIPES SAVE LIVES
Starbiker-Saar-Pfalz
im Forum seit 2003
Benutzeravatar
JOE
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 1543
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:46
Wohnort: 66879 Schrollbach/Pfalz
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Batterie

Beitragvon JoeSH » So 21. Jul 2019, 08:30

Aber das ist doch teilsyntetisch :roll:
JoeSH
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 501
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100
Baujahr: 2002

VorherigeNächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste