XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Beitragvon Alois » So 25. Okt 2020, 08:07

Hallo Yamaha Wildstar Fahrer,
Ich brauche Hilfe bei folgendem Problem.
Ich habe eine umgebaute Wildstar gekauft bei der der Öleinfüllstutzen oben gekürzt wurde damit der Sitz draufpasst. Anstatt des Ölmessstabs ist nur eine Schraube drauf. Somit kann ich den Ölstand nicht ermitteln.
Könnt ihr mir sagen wie viel Zentimeter der Ölstützen von oben bis ganz unten zur Dichtung am Block hat und wie viel Zentimeter euer Ölmessstab von oben bis zur min und max Markierung hat.
Vielen Dank im voraus
Alois
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 2
Registriert: So 25. Okt 2020, 07:54
Modell: XV 1600
Baujahr: 1999

Re: XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Beitragvon Flo » So 25. Okt 2020, 10:16

Moin.
Wollte mal der erste sein, bevor es losgeht. :prost:
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5391
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Beitragvon Thommy » So 25. Okt 2020, 10:39

Flo hat geschrieben:Moin.
Wollte mal der erste sein, bevor es losgeht. :prost:


Und warum meckerst Du dann nicht, dass sich der ALOIS noch nicht mal vorgestellt hat ? :P
Da haben wir extra einen Vorstellungsthread eingerichtet und kaum einer der Neuanmeldungen nutzt diesen .......

Gruß,
Thommy

@ Alois: nicht mein Modell, deshalb kann ich keine Info geben ;)
Signatur? Komm mir nicht so, Alter.
Benutzeravatar
Thommy
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 846
Images: 3
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:38
Wohnort: ... bei Cologne
Modell: 650 & 1700

Re: XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Beitragvon Wolle » So 25. Okt 2020, 17:36

Alois wird sich sicher noch vorstellen, oder? ;)
Benutzeravatar
Wolle
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2821
Images: 30
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:02
Wohnort: Unterfranken
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2004

Re: XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Beitragvon Ede » Mo 26. Okt 2020, 12:50

Ich kenne mich ja auch nicht aus, aber einen Einfüllstutzen kürzen, dass der Sitz passt??? Wo ist denn da was verbaut??
Wenn ich meinen Einfüllstutzen kürzen würde, wäre der Motor kaputt. Und der Sitz fast auf der Straße Bild


Übrigens: Alois ist tot:

Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3721
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Beitragvon rocky1 » Mo 26. Okt 2020, 13:46

So, genug der dummen Antworten. Der Ölstand der WS wird gemessen bei lose aufliegendem Peilstab. Von der Spitze des Peilstabes bis Unterkante Gewinde(da liegt er beim Messen auf dem Einfüllstutzen auf) sind es 230mm. Von der Oberkante Einfüllstutzen bis Oberkante Ölbehälter sind es 67mm. Min ist von der Spitze 15mm, max 65mm. Den Rest kannst du ausrechnen. Bilder könnte ich dir schicken, da brauche ich deine mail-adresse. Hier klappt es irgendwie nicht.
Hoffe geholfen zu haben...
Crossover Germany
Benutzeravatar
rocky1
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:36
Modell: XV 1600 Wildstar
Baujahr: 2001

Re: XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Beitragvon Thommy » Mo 26. Okt 2020, 15:34

Sehe meine Antwort ungern als dumm bezeichnet :|
Das ist genauso unhöflich, wie sich nicht vorzustellen.

Prima, dass Du helfen könntest :up: Vielleicht bedankt sich Alois ja ....... ;) :gag:

Gruß,
Thommy
Signatur? Komm mir nicht so, Alter.
Benutzeravatar
Thommy
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 846
Images: 3
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:38
Wohnort: ... bei Cologne
Modell: 650 & 1700

Re: XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Beitragvon rocky1 » Mo 26. Okt 2020, 18:28

Hey Thommy, ja du hast Recht. Sorry.
Crossover Germany
Benutzeravatar
rocky1
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:36
Modell: XV 1600 Wildstar
Baujahr: 2001

Re: XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Beitragvon Thommy » Mo 26. Okt 2020, 18:40

rocky1 hat geschrieben:Hey Thommy, ja du hast Recht. Sorry.


:up: :D :lol:
Signatur? Komm mir nicht so, Alter.
Benutzeravatar
Thommy
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 846
Images: 3
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:38
Wohnort: ... bei Cologne
Modell: 650 & 1700

Re: XV 1600 Öl Einfüllstutzen

Beitragvon Alois » So 1. Nov 2020, 10:56

Hallo Rocky1,
Super vielen Dank für die Hilfe und die Präzisen Angaben.
Viele Grüße
Alois
Alois
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 2
Registriert: So 25. Okt 2020, 07:54
Modell: XV 1600
Baujahr: 1999


Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste