Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Beitragvon Obergnom » Mi 6. Jan 2021, 19:06

Hallo miteinander,

Ich möchte meine Falcon Roundstyle an meiner XVS 650 Classic vm04
Montieren.... Schaltungsseite hat wunderbar geklappt.
Auf der Bremsseite habe ich allerdings das Problem, das die Bremsstange
Nicht auf die Umlenkung passt... hat die einer von Euch montiert
Und wie die Montage gelöst?

Bild


Bild
Benutzeravatar
Obergnom
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 29
Images: 7
Registriert: Di 27. Mär 2018, 13:23
Wohnort: Rielasingen
Modell: XVS 650 CLASSIC
Baujahr: 2006

Re: Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Beitragvon Flo » Mi 6. Jan 2021, 19:34

Bist du sicher das du es richtig montiert hast?
Glaube nicht das der Kugelkopf nach hinten an das Teil kommt.
Das muss nach vorn, damit die Bewegungen vom Pedal ausgeglichen werden.

Bei meiner Rastenanlage (Bremsgestänge) war das am Übergang gesteckt.
Das ist ein Bolzen (das Teil mit dem Vierkant) der hinten mit einem Splint gesichert wird.
Ist bei mir so.

Wie sieht der Vierkant auf der anderen Seite aus?
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5458
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Beitragvon Obergnom » Mi 6. Jan 2021, 19:55

Hi Flo
Denk schon das das so passt eine Seite zum Pedal die zweite zum umlenken

Bild

Bild
Benutzeravatar
Obergnom
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 29
Images: 7
Registriert: Di 27. Mär 2018, 13:23
Wohnort: Rielasingen
Modell: XVS 650 CLASSIC
Baujahr: 2006

Re: Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Beitragvon Flo » Mi 6. Jan 2021, 20:31

Bei mir sieht das Gestänge hinten anders aus.
Konnte es zwischen die beiden Stege schieben und mit dem Bolzen sichern.

Passt die Schraube nicht durch die Steglöcher?
Sonst größer bohren.
Denke mal das ist die einzige Möglichkeit.

Wenn das Gewinde zu kurz ist besorge dir eine Mutter und Pack diese zwischen die Stege.
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5458
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Beitragvon Obergnom » Mi 6. Jan 2021, 20:55

Danke
So ähnlich dachte ich das auch
Oder eine aufschraube mit innengewinde
Benutzeravatar
Obergnom
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 29
Images: 7
Registriert: Di 27. Mär 2018, 13:23
Wohnort: Rielasingen
Modell: XVS 650 CLASSIC
Baujahr: 2006

Re: Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Beitragvon Flo » Do 7. Jan 2021, 06:07

Oder so. :up:
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5458
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Beitragvon Ede » Do 7. Jan 2021, 21:57

Prüferkommentar an:
Änderungen an geprüften Bauteilen sind nicht zulässig. Schon gar nicht an Bremsenbauteilen. Das muss schon passen, sonst stimmt was nicht. Entweder falsches Mopped oder falsche Ausführung.
Prüferkommentar aus.

Persönliche Meinung: Wenn es nicht passt, an den Hersteller wenden. Solche Anbauteile kosten richtig Geld, da muss das auch passen!
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3793
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Beitragvon Flo » So 10. Jan 2021, 22:26

Er tauscht die Mutter der Schraube, sonst nichts.
Wäre nicht das erste Mal das jemand so etwas macht.

Bei anderen Teilen gebe ich Dir Recht. :up:
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5458
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Beitragvon Ede » Mo 11. Jan 2021, 09:32

Ach so... dann kein Problem. Trotzdem finde ich es blöd, wenn Teile für mehrere hundert Euro nicht richtig passen.
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3793
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Montage Umlenkung Falcon Fussrasten

Beitragvon Flo » Mo 11. Jan 2021, 13:53

Da haste schon wieder Recht. :shock:
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5458
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste