650ger drosselung

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

650ger drosselung

Beitragvon NumB3r » Fr 13. Mai 2011, 06:17

hallo member (innen),

fahre seit ein paar jahren mit ner dragstar 650 custom rum.
habe den verdacht, das dass ding gedrosselt ist, obwohl in den papieren was anderes steht.

wenn dem so ist, bitte woran kann ich das ausmachen oder erkennen??

vergaseranschlag usw....

vielen dank im vorraus,

numb3r
NumB3r
 

Re: 650ger drosselung

Beitragvon Flo » Fr 13. Mai 2011, 06:41

Woran machste das fest das die Maschine gedrosselt ist?

Ob 34 oder 40 PS.
Der Unterschied ist nicht riesig.

Vielleicht mal ordentlich freipusten. :)
(Zündkerzen, Luffi,.... mal gewechselt)
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4442
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: 650ger drosselung

Beitragvon NumB3r » Fr 13. Mai 2011, 06:48

Flo hat geschrieben:Woran machste das fest das die Maschine gedrosselt ist?

Ob 34 oder 40 PS.
Der Unterschied ist nicht riesig.

Vielleicht mal ordentlich freipusten. :)
(Zündkerzen, Luffi,.... mal gewechselt)


ja, das ist alles bestens.

ich finde 6 ps sind schon was.... :o

woran ich das festmache?

indem ich immer wieder feststelle, das mein bock nicht über 140 kommt, 1stens.
und wenn ich andere fahre meine ich das die etwas, 6 pschen eben mehr durchzieht.
oder bin ich zu dick?? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
NumB3r
 

Re: 650ger drosselung

Beitragvon IronMan » Fr 13. Mai 2011, 08:36

Sers,

hast du eine 4XR oder eine 4VR? Die 4XR kommt schon gedrosselt ausm Werk, wenn die offen ist müsste sowas in der Art eingetragen sein: "Leistungssteigerung durch geänderte Gasschieber".
Wenn es eine 4VR ist wird die über einen Gaszuganschlag gedrosselt. Leuchte mal von der linken Seite unter den Tank rein auf den Vergaser, auf der Vorderseite des Vergasers findest du den Anschlag, wenn dort "25" eingestanzt ist, dann ist die Drossel verbaut (für 25kW).
Bild
Benutzeravatar
IronMan
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 1672
Images: 1
Registriert: Do 28. Apr 2011, 16:18
Wohnort: Bad Aibling
Modell: Dragstar 650
Baujahr: 1997

Re: 650ger drosselung

Beitragvon NumB3r » Fr 13. Mai 2011, 08:51

IronMan hat geschrieben:Sers,

hast du eine 4XR oder eine 4VR? Die 4XR kommt schon gedrosselt ausm Werk, wenn die offen ist müsste sowas in der Art eingetragen sein: "Leistungssteigerung durch geänderte Gasschieber".
Wenn es eine 4VR ist wird die über einen Gaszuganschlag gedrosselt. Leuchte mal von der linken Seite unter den Tank rein auf den Vergaser, auf der Vorderseite des Vergasers findest du den Anschlag, wenn dort "25" eingestanzt ist, dann ist die Drossel verbaut (für 25kW).


thx, das werde ich nachher mal nachsehen.....

lesebrille sei dank :? :? :? :? :?

ach so, iss ne 4vr...... :ugeek:
NumB3r
 

Re: 650ger drosselung

Beitragvon Kato » Fr 13. Mai 2011, 21:02

NumB3r hat geschrieben:ich finde 6 ps sind schon was.... :o

woran ich das festmache?

indem ich immer wieder feststelle, das mein bock nicht über 140 kommt, 1stens.
und wenn ich andere fahre meine ich das die etwas, 6 pschen eben mehr durchzieht.
oder bin ich zu dick?? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Woran ich das festmache?!?
Zur Klärung deines Falles brauchten wir erst mal deine Größe und dein Gewicht . . .
Bild

Spaß beiseite. Meine zog im Originalzustand mit ihren gerade mal 40 PS`chen auch nicht berauschend ab.
Kam mir immer vor wie mit gebremsten Schaum (Wenn man bei der 650er von gebremsten Schaum sprechen darf. . .).
Da war höchstens auf der Uhr schlapp die Werksangabe drin.
Und auch mit einigem Anlauf!!!
Ende Gelände.
Dann habe ich meine auf den HC umgebaut, anders bedüst, sauber abgestimmt und eine andere Auspuffanlage verbaut - und siehe da die Kleine geht richtig vorwärts im Gegensatz zu vorher.
Jetzt sind auch schlappe 170 drin (wohlgemerkt auf der Uhr und unter etwas höherem Verbrauch fossilen Brennstoffes !!!).
Und das ganze im sitzen und mit schlapper dreistelliger Gewichtszahl auf`m Sessel !!!
Das macht dann zwar keinen Spaß mehr aber sie schafft`s Bild
Ich glaube hier gibt es noch einige im Forum mit den gleichen Erfahrungen nach so einem Umbau.
Solltest du vielleicht mal drüber nachdenken.
Oder halt in mehr Hubraum investieren!
Und nicht zu vergessen gibt`s ja auch noch die sogenannte Serienstreuung.
Die eine läuft halt so und die andere so . . .
Gruß Kato

Bild
Benutzeravatar
Kato
Contributor
Contributor
 
Beiträge: 3352
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 21:35
Wohnort: OWL
Modell: HD Street Glide FLHX
Baujahr: 2008

Re: 650ger drosselung

Beitragvon comancho » Sa 14. Mai 2011, 06:53

Kann dem Kato nur recht geben!
Ohne Umbau war bei meiner Kleinen, nicht mehr als knappe 145 drin, mit mir im Sattel!! Nur einmal hats zu mehr gereicht, doch das war Bahn und abwärts...knapp 155km/h, laut Tacho!!
Sitz jetzt auf ner 11fer, die bewegt meine 130kg scho besser!!

Ois daunn, es geht nix über mehr Hubraum!!

Gruss aus Tirol
...?
Benutzeravatar
comancho
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 237
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:53
Wohnort: Innsbruck
Modell: Vic Cross Road Delux
Baujahr: 2013

Re: 650ger drosselung

Beitragvon Breakdown » So 15. Mai 2011, 18:04

Sorry wenn ich jetzt blöd daherfrage, aber meine ist per Gasanschlag gedrosselt und läuft locker 150? :braue:
Benutzeravatar
Breakdown
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 2032
Images: 3
Registriert: Do 28. Apr 2011, 16:17
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: 650ger drosselung

Beitragvon IronMan » So 15. Mai 2011, 18:12

Meine lief gedrosselt ca. 140-145 mit Gasschieberdrossel. Die Motoren sind eben auch nicht alle gleich. Gab doch im alten Forum so einen Thread wie schnell geht eure Dragstar?? :mrgreen: sollte mal wieder einer aufmachen. (ich werds nicht wagen :mrgreen: :mrgreen: )
Bild
Benutzeravatar
IronMan
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 1672
Images: 1
Registriert: Do 28. Apr 2011, 16:18
Wohnort: Bad Aibling
Modell: Dragstar 650
Baujahr: 1997

Re: 650ger drosselung

Beitragvon stardriver » So 15. Mai 2011, 18:27

@IronMan :roll: :roll: :roll: :roll:
Lass uns nicht wieder über Kunstrasen reden :bad:
stardriver
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 359
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 15:41
Wohnort: 41379 Brüggen/Niederrhein
Modell: xvs 650 custom
Baujahr: 2000

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste