REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Speedo! » Mi 10. Okt 2018, 02:05

1,3 mm hat er an der Kontrollstelle. Sollte also schon bald ein neuer mal drauf 8-)

An den anderen Stellen sind es sicher noch einige Millimeters mehr, aber die zählen ja nicht :cry:
Ich spar schon für den neuen ;) Der wartet auch schon beim Händler auf mich. Bin nur noch nicht dazu gekommen.
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3974
Images: 52
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Ede » Mi 10. Okt 2018, 06:21

Du weißt schon, dass 1,6mm die Grenze ist, alter Sicherheitsapostel
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2950
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon JoeSH » Mi 10. Okt 2018, 11:57

Ey Junx BTT

wie sieht mit den Erfahrungen für Avon aus?
JoeSH
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 314
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100
Baujahr: 2002

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon heizefeiz » Mi 10. Okt 2018, 19:39

Bin mir meinen Avon sehr zufrieden. Nass wie trocken. Muss aber bald neue haben, werden jetzt langsam zu alt
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
heizefeiz
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 216
Images: 0
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 12:52
Wohnort: Oberbergisches Land
Modell: XVS 1100 VP05
Baujahr: 1999

Re: REIFEN

Beitragvon Speedo! » Mi 10. Okt 2018, 20:26

Ede hat geschrieben:Du weißt schon, dass 1,6mm die Grenze ist, alter Sicherheitsapostel


Echt wahr? :shock:

Sch... bürokratischer Kapitalismus! :bad:

Naja, wollt ja eh mal zu meinem Reifenhändler fahren. Dann mach ich mal ;)
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3974
Images: 52
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon classic biker nord » Sa 8. Dez 2018, 11:15

(direktes Zitat)

Metzeler zeigt den neuen Chopper Reifen: CRUISETEC Neuer Pneu für sicheres Cruisen

METZELER bringt frischen Wind ins Segment der Reifen für Cruiser, Chopper und Custombikes: Der CRUISETEC vervollständigt das METZELER Custom-Touring-Segment mit einem performance-orientierten Reifen. Durch seine sportlich ausgelegte Reifenkontur soll er ein ausgezeichnetes Handling sowie eine sehr gute Performance über die gesamte Lebensdauer bieten.

Im Rahmen „CUSTOMBIKE-SHOW“ in Bad Salzuflen zeigt METZELER erstmals sein jüngstes Produkt für Cruiser, Chopper, Custombikes und schwere Tourenmotorräder. Aufgrund seines modernen Profildesigns in Verbindung mit einer Bi-Compound Mischung am Hinterreifen punktet der neue Reifen zudem mit sehr gutem Grip auch bei Nässe.

Metzeler CRUISETEC: für alle, die selbst am Cruiser sportlich sein wollen

METZELER antwortet mit dem neuen CRUISETEC auf die Ansprüche all jener Motorradfahrer, die mit ihrem großvolumigen V2-Bike oder schweren Tourenmotorrad nach einem leistungsorientierten Fahrerlebnis suchen, ohne bei der Sicherheit Abstriche machen zu wollen. Der CRUISETEC wurde für jene Generation von Cruising- und Tourenbikes entwickelt, die von den Herstellern mit erhöhter Leistung und topmodernen elektronischen Fahrhilfen ausgerüstet werden. Mit dem neuen METZELER Reifen sollen Motorräder dieser Fahrzeugkategorie ihr Potenzial in Sachen Agilität und Performance bestmöglich auf die Straße bringen.

Metzeler CRUISETEC Dimensionen

VORDERREIFEN HINTERREIFEN MT90 B 16 M/C 72H TLMU85 B 16 M/C 77H TL130/90 B 16 M/C 73H TL Reinf.130/90 B16 M/C 73H TL Reinf.150/80 - 16 M/C 71H TL150/80 B 16 M/C 77H TL Reinf.130/80 B 17 M/C 65H TL180/60 R 16 M/C 80H TL Reinf.100/90 - 19 WC 57H TL180/65 B16 M/C 81H TL Reinf.110/90 - 19 M/C 62H TL180/70 B 16 M/C 77H TL120/70 ZR 19 MIC (60W) TL160/70 B 17 M/C 79V TL Reinf.130/60 B 19 M/C 61H TL200/55 R 17 M/C 78V TLMH90 - 21 M/C 54H TL180/55 B 18 M/C 80H TL Reinf.120/70 B 21 M/C 68H TL Reinf.180/55 ZR 18 M/C (74W) TL240/40 VR 18 M/C (79V)TL260/40 VR 18 M/C (04V)TL

In diesen Dimensionen wird der CRUISETEC ab Jänner 2019 verfügbar sein, weitere Dimensionen folgen Mitte 2019
Bild
Benutzeravatar
classic biker nord
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 525
Images: 0
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 08:39
Wohnort: Land zwischen den Meeren
Modell: XVS650 Classic VM041
Baujahr: 2005

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Dragus » Sa 8. Dez 2018, 12:54

Sieh an, man tut was :up: Da lässt man am besten die Phase der "Beta-Tester" verstreichen und wartet, bis die ersten Erfahrungsberichte kommen ;)
----------------------------------------------------------------
Moralische Empörung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dragus
Starbiker 3°
Starbiker 3°
 
Beiträge: 1456
Images: 0
Registriert: Di 25. Feb 2014, 11:26
Wohnort: Stelle
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2003

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Ede » Sa 8. Dez 2018, 18:32

... und wartet auf Weißwand
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2950
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon JOE » Sa 8. Dez 2018, 18:38

Und auf die richtige Reifengrösse
Gruss JOE



LOUD PIPES SAVE LIVES
Starbiker-Saar-Pfalz
im Forum seit 2003
Benutzeravatar
JOE
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 1433
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:46
Wohnort: 66879 Schrollbach/Pfalz
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Speedo! » So 9. Dez 2018, 06:30

Eh nix für uns ;)

classic biker nord hat geschrieben:Der CRUISETEC wurde für jene Generation von Cruising- und Tourenbikes entwickelt, die von den Herstellern mit erhöhter Leistung und topmodernen elektronischen Fahrhilfen ausgerüstet werden.
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3974
Images: 52
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

VorherigeNächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste