REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Dragus » Mo 8. Okt 2018, 13:35

@ Ede
Wie bist eigentlich mit deinem neuen WW 888 zufrieden...?
----------------------------------------------------------------
Moralische Empörung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dragus
Starbiker 3°
Starbiker 3°
 
Beiträge: 1456
Images: 0
Registriert: Di 25. Feb 2014, 11:26
Wohnort: Stelle
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2003

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Ede » Mo 8. Okt 2018, 14:13

Bin noch nicht so viel gefahren. Erster Eindruck: neutral. Nicht auffällig gut. Auf nasse Straße warte ich noch ... nicht wirklich :D
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2950
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Speedo! » Mo 8. Okt 2018, 16:44

JoeSH hat geschrieben:P.S. der Commander kommt in den Bewertungen ja nicht so gut weg (außer Laufleistung)


Hier im Forum hab ich noch nix negatives über den Commander lesen können. Woanders manchmal schon, das kann ich aber in keinster Weise nachvollziehen.
Für mich der beste Gummi den ich jemals auf einem Cruiser hatte :up:

Apropos Laufleistung. Aufgrund fehlender Zeit den Reifenhändler zu besuchen, rollt mein vorderer auf die 34.000 zu :hbang:
Nein, er ist nicht schon lange blank ;)
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3974
Images: 52
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Schorry_BY » Mo 8. Okt 2018, 17:09

..... Nein, er ist nicht schon lange blank ....

he he - Profil nachgeschnitten? :mrgreen:
Schorry_BY
Benutzeravatar
Schorry_BY
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 529
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:55
Wohnort: Ingolstadt
Modell: 1100(3x),1300,1600
Baujahr: 1999

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon didi58 » Mo 8. Okt 2018, 18:13

Benutzeravatar
didi58
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 54
Registriert: So 1. Jul 2018, 18:07
Modell: 1100 Classic VP11
Baujahr: 2004

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Schorry_BY » Mo 8. Okt 2018, 18:15

Klar doch - solange man die Felge nicht innen ankratzt oder das Felgenband aufschneidet, ist alles paletti. :braue: :D :lol:
Schorry_BY
Benutzeravatar
Schorry_BY
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 529
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:55
Wohnort: Ingolstadt
Modell: 1100(3x),1300,1600
Baujahr: 1999

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon didi58 » Mo 8. Okt 2018, 20:17

Felgenband???? :?:
Wtt n'dat???
Fahre Schlauchlos. :hbang:

didi58
Benutzeravatar
didi58
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 54
Registriert: So 1. Jul 2018, 18:07
Modell: 1100 Classic VP11
Baujahr: 2004

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Speedo! » Di 9. Okt 2018, 00:49



:shock: Sachen gibt´s


Schorry_BY hat geschrieben:he he - Profil nachgeschnitten? :mrgreen:


Nö, nö, sind noch satte 1,3 mm droben :braue:
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3974
Images: 52
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Dragus » Di 9. Okt 2018, 09:39

@ Speedo
Kannte ich auch noch nicht, könnte auch Tüff-Probleme geben (?) Aber praktisch isses ja, wenn dein Pnö bei 40000 unter 1mm rollt, kannst du nachkratzen und nochmal 20000 fahren :hbang:
----------------------------------------------------------------
Moralische Empörung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dragus
Starbiker 3°
Starbiker 3°
 
Beiträge: 1456
Images: 0
Registriert: Di 25. Feb 2014, 11:26
Wohnort: Stelle
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2003

Re: REIFEN "Die unendliche Geschichte"

Beitragvon Ede » Di 9. Okt 2018, 10:10

1,3mm :shock: Bei dir? Niemals!!! Damit würdest du nicht rumfahren!
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2950
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

VorherigeNächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 20 Gäste