Anlasser oder Freilauf

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Anlasser oder Freilauf

Beitragvon pitt216 » So 30. Jul 2017, 15:31

schei...benkleister meine 11er macht wieder mal Ärger seit den SBD 2017 springt sie öfter nicht an der Anlasser schafft es nicht den motor zu drehen, selbst beim Ü brücken klappt es nicht immer neue baterie voll geladen damit klappt es einen tag am nächsten geht es nicht mehr , ich hab den Anlasser war ein gebraucht aus der Bucht in Verdacht der Freilauf ist erst 20tkm drin war aber ein Billigteil aus PL und hat in letzter Zeit immer wieder mal zurück geschlagen. was sagen die Spezialisten hier? PSder anlasser ist auch schon leicht verdreht wie beim Freilauf üblich
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 188
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Anlasser oder Freilauf

Beitragvon Schorry_BY » So 30. Jul 2017, 16:18

Ich leih dir mal eine paar ,,,,, und ....
Dann kann man dein Geschreibsel, bei korrektem Einsatz der Satzzeichen, vielleicht auch verstehen. :roll:

Ich persönlich habe keine Lust, das Geschriebene mehrmals zu sichten um heraus zu finden. was wohin gehört und was du eigentlich erklären willst.
Also, bedien dich. ;)
Schorry_BY
Benutzeravatar
Schorry_BY
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 433
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:55
Wohnort: Ingolstadt
Modell: 1100(3x),1300,1600
Baujahr: 1999

Re: Anlasser oder Freilauf

Beitragvon Ede » So 30. Jul 2017, 16:19

Schorry
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2618
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Anlasser oder Freilauf

Beitragvon dragimanni » So 30. Jul 2017, 16:40

@Schorry
Ganz genau :up: :up: :up:

Dieses Geschreibsel ist eine Zumutung und respektlos :down: :down: :down: :down:
Bild
Gruß aus Oberfrangn
suum cuique
Benutzeravatar
dragimanni
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 2203
Images: 8
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:19
Wohnort: Oberfrangn
Modell: XVS 650 Classic
Baujahr: 1998

Re: Anlasser oder Freilauf

Beitragvon Warlord » So 30. Jul 2017, 17:59

Tausch erstmal die batterie. Das hört sich danach an. Wird wohl platt sein.

Gruß Warlord
Bild
_____________
Wenn es Donnert renn ich raus und Schrei THOR
Benutzeravatar
Warlord
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 594
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 16:53
Wohnort: Kamen
Modell: XV 1600
Baujahr: 1999

Re: Anlasser oder Freilauf

Beitragvon pitt216 » So 30. Jul 2017, 19:33

dragimanni hat geschrieben:@Schorry
Ganz genau :up: :up: :up:

Dieses Geschreibsel ist eine Zumutung und respektlos :down: :down: :down: :down:



wer lesen kann ist klar im Vorteil
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 188
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Anlasser oder Freilauf

Beitragvon pitt216 » So 30. Jul 2017, 19:34

Warlord hat geschrieben:Tausch erstmal die batterie. Das hört sich danach an. Wird wohl platt sein.

Gruß Warlord



war auch meine Idee ist ne Neue Batterie,ändert aber nichts
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 188
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Anlasser oder Freilauf

Beitragvon Face » So 30. Jul 2017, 20:07

pitt216 hat geschrieben:
dragimanni hat geschrieben:@Schorry
Ganz genau :up: :up: :up:

Dieses Geschreibsel ist eine Zumutung und respektlos :down: :down: :down: :down:



wer lesen kann ist klar im Vorteil


Moin,

das du lesen kannst will ich dir nicht absprechen,
aber du hast mit Sicherheit eine Interpunktionsschwäche.
Auch daran läßt sich aber arbeiten.
Du mußt dir halt Mühe geben. ;)
Gruß Face


Bild

Living is easy, with eyes closed
John Lennon (Strawberry Fields Forever)
Benutzeravatar
Face
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1733
Images: 2
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 09:08
Wohnort: Solingen
Modell: z.Z. keins

Re: Anlasser oder Freilauf

Beitragvon pitt216 » Mo 31. Jul 2017, 02:07

Face hat geschrieben:
pitt216 hat geschrieben:
dragimanni hat geschrieben:@Schorry
Ganz genau :up: :up: :up:

Dieses Geschreibsel ist eine Zumutung und respektlos :down: :down: :down: :down:



wer lesen kann ist klar im Vorteil


Moin,

das du lesen kannst will ich dir nicht absprechen,
aber du hast mit Sicherheit eine Interpunktionsschwäche.
Auch daran läßt sich aber arbeiten.
Du mußt dir halt Mühe geben. ;)


satzzeichen werden völlig überbewertet
wenn ihr sonst keine probleme habt
lauter Oberlehrer hier
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 188
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Anlasser oder Freilauf

Beitragvon Armageddon » Mo 31. Jul 2017, 05:45

Hallo,
hast Du die Batteriespannung schon mal bei laufendem Motor gemessen?
Sollte zwischen 13,5V und 14,4V liegen, ansonsten hast Du vielleicht Probleme mit dem Regler.
Batterie kann dadurch evt. nicht richtig geladen werden und in anderen Fällen überladen.
Natürlich sollte beim überbrücken keine Probleme entstehen und anspringen wenn die Polzangen richtig Kontakt haben.
Ansonsten Anlasser nochmal ausbauen und laufen lassen.
Gruss
Markus
Benutzeravatar
Armageddon
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 229
Images: 3
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 05:54
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste