Hebel XVS 1100 Custom und Classic identisch

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Hebel XVS 1100 Custom und Classic identisch

Beitragvon Graagor » Fr 6. Okt 2017, 22:12

Hallo,
könnt Ihr mir sagen, ob die Hebel (Bremse, Kupplung) der Dragstar Classic und Custom (2002) identisch sind ?

Danke im Voraus
Graagor
Graagor
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 4. Jul 2017, 13:59
Modell: XVS 1100 Custom
Baujahr: 2002

Re: Hebel XVS 1100 Custom und Classic identisch

Beitragvon Teddy » So 8. Okt 2017, 08:52

Ich brauche auch einen Kupplungshebel für eine Dragstar Classic, BJ. 2002 und habe diesen hier bestellt: http://www.ebay.de/itm/Kupplungshebel-Y ... 2749.l2649 . Das Teil kommt am Dienstag, dann kann ich dir Näheres über Qualität und Passgenauigkeit sagen. Ob Unterschiede beim Hebel zw. Custom und Classic bestehen, sagt dir der Yamaha Online-Katalog unter http://www.yamaha-motor.eu/de/informati ... talog.aspx , der oft auch bei Yamaha-Händlern für Direktbestellungen verlinkt ist. Die Teilenummern der beiden Typen in diesen Katalog sind jedenfalls unterschiedlich.

Ich brauche den Hebel übrigens in Schwarz und habe nichts passendes gefunden. Wer hier einen Tipp hat, erspart mir das Lackieren...

Grüsse aus Bochum

Ted
Benutzeravatar
Teddy
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 17
Registriert: So 24. Sep 2017, 18:33
Wohnort: Bochum
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002

Re: Hebel XVS 1100 Custom und Classic identisch

Beitragvon Litschi » So 8. Okt 2017, 11:43

Beim Bremshebel gibt es unterschiede. Hatte ich damals auch nicht gewußt und erstmal den verkehrten Hebel bekommen. Da es auf der linken Seite unterschiede gibt, wird es wohl auf der rechten Seite auch so sein.
.........................
Ritter von Echem

- Bremsen macht die Felgen dreckig -
Benutzeravatar
Litschi
Starbiker 3°
Starbiker 3°
 
Beiträge: 1169
Images: 0
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 16:13
Wohnort: LK Lüneburg
Modell: VL 1500
Baujahr: 2004

Re: Hebel XVS 1100 Custom und Classic identisch

Beitragvon Schorry_BY » So 8. Okt 2017, 17:10

Soweit ich weiß, sind die Hebel lediglich in der Form unterschiedlich. Eine Sorte ist etwas flacher und breiter, aber ansonsten meine ich, in der Funktion und Befestigung etc. identisch.
Kann es aber nicht mit Bestimmtheit sagen, da ich eine Classic nur zur Wartung usw. hier habe/hatte.
Schorry_BY
Benutzeravatar
Schorry_BY
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 426
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:55
Wohnort: Ingolstadt
Modell: 1100(3x),1300,1600
Baujahr: 1999

Re: Hebel XVS 1100 Custom und Classic identisch

Beitragvon Teddy » Do 12. Okt 2017, 19:17

Mein bestellter Kupplungshebel für eine 2002er Classic ist montiert und funktioniert einwandfrei. 7.50 Euro plus 2.80 Versandt, allerdings kein Original-Ersatzteil, das wäre teurer gekommen . In schwarz habe ich übrigens keinen Hebel gefunden, muß ihn also pulvern lassen.
Benutzeravatar
Teddy
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 17
Registriert: So 24. Sep 2017, 18:33
Wohnort: Bochum
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002


Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste

cron