Kombi-Blinker mit 4 oder 5 Kabeln?

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: Kombi-Blinker mit 4 oder 5 Kabeln?

Beitragvon Speedo! » Mo 16. Okt 2017, 05:27

Yo, stimmt! :up:
Mir ham sie schon mal nach der Garantiezeit einen Austausch zum halben Preis angeboten, falls ich es doch geschafft hab die Dinger aufzuhaxn.
War aber dann doch nicht der Fall.
Fahr die Teile seit 8 Jahren.
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3941
Images: 51
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Kombi-Blinker mit 4 oder 5 Kabeln?

Beitragvon hellraiser » Mo 16. Okt 2017, 12:20

Bin auch Kellermann Fan, die Club Blinker von Rizoma sollte man sich unbedingt aber auch mal ansehen. Geile Quali, geiles Design, klein, und auch als Rückl./Blinker Kombo zu haben...

Alles auf jeden Fall schöner als diese Low Budget Lösung...
Benutzeravatar
hellraiser
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 366
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 10:13
Wohnort: 47877
Modell: Raider S
Baujahr: 2008

Re: Kombi-Blinker mit 4 oder 5 Kabeln?

Beitragvon Speedo! » Di 17. Okt 2017, 02:07

Schöner und auch ökologischer als viele dieser Wegwerfteile.
Ich hatte mal so ein Rücklicht mit 30 LEDs, das brauchte es auch, weil nach zwei Jahren schon mindestens 10 davon nicht mehr gingen :roll:
Die Kellermänner haben nur eine LED, weil´s mehr nicht braucht wenn das Dingens kein Kernschrott is ;)
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3941
Images: 51
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Kombi-Blinker mit 4 oder 5 Kabeln?

Beitragvon Ede » Mi 18. Okt 2017, 11:08

Kellermann baut aber kein Rücklicht, das mir gefällt :cry:
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2936
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Kombi-Blinker mit 4 oder 5 Kabeln?

Beitragvon Speedo! » Mi 18. Okt 2017, 19:56

Ede hat geschrieben:Kellermann baut aber kein Rücklicht, das mir gefällt :cry:


Hast halt keinen Geschmack :braue:


Die neuesten Kellermänner brauchen einem nicht zu gefallen, die sind grad mal 10mm im Durchmesser :shock:
Aber leider nur Blinker, keine Kombis. Wobei die Bullets auch ganz nett sind, find ich.
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3941
Images: 51
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Kombi-Blinker mit 4 oder 5 Kabeln?

Beitragvon Teddy » Fr 13. Apr 2018, 20:27

Um den Threat zu schließen: Habe mich für die Kellermänner entschieden und bis jetzt die deutliche Mehrausgabe nicht bereut. Der TÜV wird sich über die eNummer freuen und die Optik ist wesentlich stimmiger als mit den Weltraum-Blinkern.

Bild

Danke für den Support!

Ted
Benutzeravatar
Teddy
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 23
Images: 10
Registriert: So 24. Sep 2017, 18:33
Wohnort: Bochum
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002

Re: Kombi-Blinker mit 4 oder 5 Kabeln?

Beitragvon Speedo! » Sa 14. Apr 2018, 04:46

Und qualitativ nicht zu toppen :up:

Außerdem sind die Leute sehr kulant, auch nach der Garantiezeit :up:
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3941
Images: 51
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Kombi-Blinker mit 4 oder 5 Kabeln?

Beitragvon egomaxi » Di 17. Apr 2018, 08:35

Wünsche dir einen kulanten (oder dummen) TÜV-Mann.
Rückleuchten/Blinker dürfen max. 30cm vom hinteren Ende des Krades nach vorne versetzt sein.
Benutzeravatar
egomaxi
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 24. Okt 2017, 18:00
Wohnort: Lingen
Modell: xvs 650 Gespann
Baujahr: 1998

Vorherige

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste