H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Beitragvon church1970 » So 5. Nov 2017, 14:01

Hallo zusammen,

hat schon jemand eine H4 LED in den Frontscheinwerfer verbaut?
Wenn ja welche ist empfehlenswert?

Mir geht es um etwas mehr Lichtausbeute.

Danke

church
Verba volant, scripta manent.
Benutzeravatar
church1970
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 388
Images: 6
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 11:10
Wohnort: Bodensee
Modell: XVS 650
Baujahr: 1997

Re: H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Beitragvon HariTheCrusier » Mo 6. Nov 2017, 14:26

Gibt es denn schon H4 mit ABE/Zulassung? Wäre mir neu, aber ich lerne gerne dazu.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fuhrpark:
Honda CR 250R, Bj. 2000
Yamaha WR 426F, Bj. 2001
Yamaha XVS 1100A, Bj. 2001
HD Electra Glide Ultra Limited, 2011
Benutzeravatar
HariTheCrusier
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 76
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 13:48
Modell: XVS 1100 A (Classic)
Baujahr: 2001

Re: H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Beitragvon Ede » Mo 6. Nov 2017, 16:28

Laut meinem Infostand gibt es noch gar keine LED-Nachrüstleuchtmittel mit Zulassung.
Aber das wird ihn nicht interessieren.
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2864
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Beitragvon Speedo! » Di 7. Nov 2017, 03:13

Gottseidank! Das Licht der LEDs is nach wie vor absolut gretzig :roll:

Etwas mehr Lichtausbeute gibt´s schon seit Jahren anderweitig ;)
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3865
Images: 50
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Beitragvon HariTheCrusier » Mi 8. Nov 2017, 08:33

Wenn keine Straßenzulassung erforderlich ist, hätte ich das gefunden:
https://www.amazon.de/Motorrad-Scheinwerferlampe-H4-Motorrad-Scheinwerfer-Leuchtmittel-Kawasaki/dp/B06XJYZHP2/ref=sr_1_1?s=automotive&ie=UTF8&qid=1510125955&sr=1-1&keywords=led+motorrad+scheinwerfer+yamaha&dpID=519hllKwB3L&preST=_SY300_QL70_&dpSrc=srch.

Aber ich weise explizit darauf hin, dass der Betrieb im Bereich der StzVO oder der StVO nicht zulässig ist. Strafen oder andere Unannehmlichkeiten sind einzig und alleine vom Nutzer zu verantworten.

Alternativ dazu kann man auch den kompletten Scheinwerfer tauschen - hier gibt es bereits Exemplare mit entsprechendem E-Prüfzeichen und Zulassung
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fuhrpark:
Honda CR 250R, Bj. 2000
Yamaha WR 426F, Bj. 2001
Yamaha XVS 1100A, Bj. 2001
HD Electra Glide Ultra Limited, 2011
Benutzeravatar
HariTheCrusier
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 76
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 13:48
Modell: XVS 1100 A (Classic)
Baujahr: 2001

Re: H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Beitragvon YOYO » Mi 8. Nov 2017, 15:00

church1970 hat geschrieben:Mir geht es um etwas mehr Lichtausbeute.


Dann vergiss das mit den Birnen. Die Lichtausbeute ist definitiv deutlich schlechter als beim normalen H4 Scheinwerfer. LED´s wirken zwar sehr hell für entgegenkommende Fahrzeuge, bringen aber keinen Lichtkegel auf die Strasse. Wenn LED dann geht höchstens sowas: https://www.louis.de/artikel/highsider- ... 6daa8709d7

Die Birnen taugen höchstens als Stand- oder zusätzliches Tagfahrlicht.

Gruß YOYO
Benutzeravatar
YOYO
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 10:59
Wohnort: 46395 Bocholt/NRW
Modell: XV 1600 Wild Star
Baujahr: 2003

Re: H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Beitragvon Hellblazer » Fr 10. Nov 2017, 10:43

Osram Night Racer 110 sind gut^^ 110% mehr licht und ein um 40m längerer lichtkegel
Benutzeravatar
Hellblazer
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 754
Images: 6
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 22:14
Modell: XVS 650 Custom
Baujahr: 2002

Re: H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Beitragvon Ede » Fr 10. Nov 2017, 13:50

ein um 40m längerer lichtkegel

Nur durch die Glühlampe? Oder einfach besser eingestellt?
40m mehr erscheint mir etwas viel.
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2864
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Beitragvon Armageddon » Fr 10. Nov 2017, 14:08

Vielleicht mit dem richtigen Sozius. :)
Benutzeravatar
Armageddon
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 252
Images: 3
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 05:54
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Re: H4 LED Birne für Frontscheinwerfer

Beitragvon Hellblazer » Fr 10. Nov 2017, 15:37

Also gemessen hab ich es nicht aber steht auf der Verpackung xD wollte mir die im Frühjahr selber kaufen.
Benutzeravatar
Hellblazer
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 754
Images: 6
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 22:14
Modell: XVS 650 Custom
Baujahr: 2002

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste