Schnalzen aus dem Auspuff

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Schnalzen aus dem Auspuff

Beitragvon Biker78 » So 8. Apr 2018, 09:06

Hallo,
Bin der neue und hab mir vor ein paar Wochen eine 97er Dragstar gekauft :-)
Kurz zu mir: bin 40 und mache gerade erst den Mitorradführerschein. Hoffe, bin bald fertig damit.

Nun zu meiner Frage:
Wenn meine Dragstar läuft (im Szand) dann kann man aus dem Ausspuff so einschnalzen hören.
Dies hab ich mal gefilmt. Ist gleich zu Beginn hörbar und dann wieder nach einigen Sekunden mehrmals hintereinander.

https://youtu.be/gNBWns0iVP8


Kennt das jemand?

Viele Grüße... :-)
Biker78
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 22
Registriert: So 8. Apr 2018, 08:52
Modell: XVS 650
Baujahr: 1997

Re: Schnalzen aus dem Auspuff

Beitragvon Dragus » So 8. Apr 2018, 09:18

Hi :hbang:
Das ist ne gute Anlage mit entsprechendem Sound. Alles OK damit. Außer, du willst die originale dran haben.
----------------------------------------------------------------
Moralische Empörung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dragus
Starbiker 3°
Starbiker 3°
 
Beiträge: 1323
Images: 0
Registriert: Di 25. Feb 2014, 11:26
Wohnort: Stelle
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2003

Re: Schnalzen aus dem Auspuff

Beitragvon Biker78 » So 8. Apr 2018, 09:55

Ja, finde den Sound auch toll :-)
Meine aber, das klacken von Sekunde 9-11.
Im Original hört es sich an wie ein schnalzen/zwitschern. Dies kommt immer wieder mit Pausen dazwischen.

Kenn das von Fahrschulmotorrad nicht und hab das bei anderen BSM Anlagen (YouTube Videos) auch noch nicht gehört.

Viele Grüße...
Biker78
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 22
Registriert: So 8. Apr 2018, 08:52
Modell: XVS 650
Baujahr: 1997

Re: Schnalzen aus dem Auspuff

Beitragvon Dragus » So 8. Apr 2018, 10:10

Das werden kleine Verpuffungen sein, die halt nur bei deiner Anlage nebenher auftreten. Der individuelle Charakter der Tüten, sozusagen ;)
----------------------------------------------------------------
Moralische Empörung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dragus
Starbiker 3°
Starbiker 3°
 
Beiträge: 1323
Images: 0
Registriert: Di 25. Feb 2014, 11:26
Wohnort: Stelle
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2003

Re: Schnalzen aus dem Auspuff

Beitragvon Biker78 » So 8. Apr 2018, 10:44

Danke für die Info :-)

Noch eine andere Frage:
Der Ansaugstutzen ist doch ziemlich rissig.
Sollte er mal getauscht werden?
Hab mal etwas Bremsenreiniger draufgesprüht und keine
Änderung der Drehzahl feststellen können.

Aber im Video kann man sehen, das der Riss sich immer
im Takt bewegt.
Hab mal versucht, ein Papier reinzuschieben. Nach ein paar Millimeter
kam ich nicht mehr weiter...

https://youtu.be/fTAVRaj9H_o
Biker78
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 22
Registriert: So 8. Apr 2018, 08:52
Modell: XVS 650
Baujahr: 1997

Re: Schnalzen aus dem Auspuff

Beitragvon Kongobaby » So 8. Apr 2018, 11:08

Ja, die Ansaugstutzen sollten getauscht werden. Irgendwann sind die ganz durch.
Bild
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!

Gruß Kongobaby
Benutzeravatar
Kongobaby
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 274
Images: 0
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 15:28
Wohnort: Berlin-Hohenschönhausen
Modell: XVS1100A Classic
Baujahr: 2005

Re: Schnalzen aus dem Auspuff

Beitragvon Dragus » So 8. Apr 2018, 11:24

Vielleicht ziehts auch schon Nebenluft, und es schnalzt deswegen...
----------------------------------------------------------------
Moralische Empörung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dragus
Starbiker 3°
Starbiker 3°
 
Beiträge: 1323
Images: 0
Registriert: Di 25. Feb 2014, 11:26
Wohnort: Stelle
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2003

Re: Schnalzen aus dem Auspuff

Beitragvon Biker78 » So 8. Apr 2018, 11:27

Kann man das selber machen?
Ist das ein großer Aufwand?
Biker78
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 22
Registriert: So 8. Apr 2018, 08:52
Modell: XVS 650
Baujahr: 1997

Re: Schnalzen aus dem Auspuff

Beitragvon stormbringer » So 8. Apr 2018, 17:10

Kann man selber machen. Ist ein bischen Fummelsarbeit
stormbringer
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 578
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 16:53
Modell: XVS650
Baujahr: 1997

Re: Schnalzen aus dem Auspuff

Beitragvon Biker78 » So 8. Apr 2018, 19:55

Muss man auf irgendwas besonderes achten?
Oder einfach Tank, Vergaser wegmachen und neue
Ansaugstutzen dranmachen?

Noch Irgendwelche Dichtungen ersetzen?
Muss der Luftfilter auch entfernt werden?
Biker78
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 22
Registriert: So 8. Apr 2018, 08:52
Modell: XVS 650
Baujahr: 1997

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste