Dragbar lenker

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Dragbar lenker

Beitragvon Pitbull1985 » Mi 30. Mai 2018, 09:43

Hallo Leute,
Ich baue gerade meine XVS 1100 Custom um und habe mir da endliche neue Teile bei Louis besorgt.
Jetzt natürlich das alt bekannte Problem, dass der neue Dragbar Lenker am Tank anschlägt. Dies hatte ich natürlich vorher bedacht und mir neue Riser besorgt, jedoch gefällt es mir jetzt nicht mit den hohen Dingern. Will das Bike Tief und flach haben. Da würden die die original Riser besser passen. Habt Ihr Tipps was ich machen kann? Mir geht es nicht um den Wendekreis, eher um den TÜV und die Anmeldung und natürlich will ich mir meine Lackierung am Tank nicht zerstören.
Was kann ich tun? Danke im vorraus. LG aus dem Saarland (Merzig)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Pitbull1985
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 05:33
Modell: Xvs 1100 Drag Star
Baujahr: 1998

Re: Dragbar lenker

Beitragvon Flo » Mi 30. Mai 2018, 10:49

Lenkanschlagbegrenzer heissen die Teile.
Bei TB kosten die um die 20€ damals, habe damals ein ähnliches Problen gehabt.
Man kann auch Klebegewichte von Reifenhandel nehmen und die als Begrenzer ankleben.
Mit dem Tüv hatte ich wegen des nicht funktionierendem Lenkradschloss noch keine Probleme.
Habe es schon ca. 8 Jahre so.
Nimmste halt ein Bremsscheibenschloss.

PS:
Habe die selben hohen Riser bei mir verbaut.
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4654
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Dragbar lenker

Beitragvon Pitbull1985 » Mi 30. Mai 2018, 10:57

Danke Flo.
Finde die Riser auch nicht übel und muss zugeben die Sitzposition ist fabelhaft gegenüber der Originalen inkl Drag bar. Da bekommt man schon starke unteren Rücken nach 100km fahrt, aber sieht halt besser aus finde ich. Irgendwas stört mich halt so an der Optik.
Pitbull1985
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 05:33
Modell: Xvs 1100 Drag Star
Baujahr: 1998

Re: Dragbar lenker

Beitragvon Litschi » Mi 30. Mai 2018, 11:37

Wie Flo schon schrieb, geh zum Reifenhändler und hol dir zwei 5 gr. Gewichte, die auf die Anschlagbegrenzer kleben und Ruhe is, nur kannst du dann deine Lenkerverriegelung nicht mehr benutzen. Hat meinen TÜV-Prüfer aber nicht gestört.
rideat vitae amorem
Benutzeravatar
Litschi
Starbiker 3°
Starbiker 3°
 
Beiträge: 1233
Images: 0
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 16:13
Wohnort: LK Lüneburg / SG Scharnebeck
Modell: VL 1500
Baujahr: 2004

Re: Dragbar lenker

Beitragvon Mytschi084 » Mi 30. Mai 2018, 12:19

Die Lackierung schaut echt lässig aus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Mytschi084
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 126
Images: 2
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 10:31
Modell: XVS 1100
Baujahr: 2001

Re: Dragbar lenker

Beitragvon Pitbull1985 » Mi 30. Mai 2018, 12:35

Danke Mytschi084, hab ich selbst gemacht.
Pitbull1985
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 05:33
Modell: Xvs 1100 Drag Star
Baujahr: 1998

Re: Dragbar lenker

Beitragvon Alf » Mi 30. Mai 2018, 15:48

Die Tanklackierung ist das Beste - natürlich erst nach dem originalen Orange der 650er - was ich bisher gesehen hab.
Sehr :geil:
Zum Lenkeranschlag sind die Tipps gegeben, habe noch keinen Prüf-Ing. erlebt, der die Funktion des Lenkerschlosses prüft. 8-)

.....Außer ab jetze evtl Ede - den ham wa nu richtisch mitte Nase druffjetippt..... ;)

Lass mal von deinem Umbau ab und an ein paar Bilder sehen - die Menge lechzt hier nach Projekt-Fotos :hbang:
gruß + rinnjehaun
Alf the "Historic chair destroyer"
--------------------------------
beim 1. Forumscrash mit ca. 1000000000000000 Beiträgen rausgeflogen
Benutzeravatar
Alf
Starbiker 3°
Starbiker 3°
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:11
Wohnort: Melmac-Filliale Wildau
Modell: 97er org. 650 Custom
Baujahr: 1997

Re: Dragbar lenker

Beitragvon Ede » Mi 30. Mai 2018, 18:59

"Außer ab jetze evtl Ede"
Wer issn ditte
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2882
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Dragbar lenker

Beitragvon Wolle » Do 31. Mai 2018, 07:20

Ede hat geschrieben:"Außer ab jetze evtl Ede"
Wer issn ditte


upps da jemand schlafende Hunde geweckt :lol: :P
Benutzeravatar
Wolle
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2488
Images: 51
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:02
Wohnort: Unterfranken
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2004

Re: Dragbar lenker

Beitragvon Hellblazer » Do 31. Mai 2018, 10:11

Sehr schönes Bike! Lösungen sind genannt worden :) Ich hab mal eine Zeit lang in Merzig gelebt eine schöne Stadt war da zwei Jahre stationiert Auf der Ell :D und zum Tüv... Mein Prüfer hat es bisher immer geprüft und auch ob das Parklicht geht, dass geht ohne geschlossenes Schloss logischerweise auch nicht mehr. Aber ich freue mich das andere hier soviel glück haben :D Ich hab übrigens auch eine Dragbar 93cm an meiner 650er mit original risern und es schlägt nichts an :) aber liegt wohl am unterschied zu 1100er ;) kurze frage : Sind die riser mit kdf?

Edit: Die frage hat sich erledigt, sehe gerade die haben ja Löcher in der mitte gefräst :D
Benutzeravatar
Hellblazer
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 754
Images: 6
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 22:14
Modell: XVS 650 Custom
Baujahr: 2002

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste