Öltemperatur um 60 Grad normal?

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Öltemperatur um 60 Grad normal?

Beitragvon schriener » Mi 3. Okt 2018, 11:56

Hallo zusammen, mein Ölthermometer zeigt nach mehr als 50 km Landstrasse und gemütlichen 80-100 km/h nie mehr als 65 Grad an. Aussentemperatur ca. 15 Grad heute.
Ist das normal? Kommt mir wenig vor. :?
Ich hab so ne analoge Anzeige am Öleinfüll und eine digitale in einem nachgerüstete Drehzahlmesser, beide gleich.
"Hoffnung ist nicht gut. Wenn Du nicht reparieren kannst, was kaputt ist, wirst Du verrückt."
- Mad Max - Fury Road
Benutzeravatar
schriener
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 19:27
Wohnort: Viersen
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Öltemperatur um 60 Grad normal?

Beitragvon aztec » Mi 3. Okt 2018, 12:15

Bei mir sitzt der Sensor für die (analoge) Öltemperaturanzeige in der Ölablassschraube.

Bei Geschwindigkeiten von 70-100km/h auf der Ebene und Außentemperaturen um die 20 Grad kommt meine 1100er auch nur auf max. 80 Grad Öltemperatur. Bei den momentanen Außentemperaturen von 10-15 Grad steigt die Öltemperatur nur knapp über 50-60 Grad.
Benutzeravatar
aztec
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 09:16
Wohnort: Mürzzuschlag
Modell: XVS 1100
Baujahr: 2003

Re: Öltemperatur um 60 Grad normal?

Beitragvon Schorry_BY » Mi 3. Okt 2018, 21:06

Na ja, bei kühlen Temperaturen sind ca. 80 Grad okay. Aber nur bei trockener Straße :braue: Meine Anzeigen an den 1100ern (Ölablasschraube = Geber) reagiert prompt, wenn mal ein Pfützchen durchfahren wird. Dann sinkt sofort die Temp. Oder kommt bei nasser Fahrbahn / Regen gar nicht in den "grünen" Bereich.

Interessanter ist aber, bei hohen Temperaturen (soll es in D auch mal geben) rückt der Zeiger schon auch mal über 150 Grad bis an den Anschlag. War bisher aber kein Problem (meist bei Stau/Stop and Go). Aber auch mal auf der italienischen Autobahn bei Mailand - da haben wir die Anzeige trotz heissem Fahrtwind (ca. 42 Grad Luft) nicht wirklich unter 150 auf der Uhr bekommen.
Die Draggies halten das aber aus, zumindest konnten wir bei unseren Fahrzeugen keine negative Auswirkung erkennen.
Wichtiger finden wir da, die Geräte vernünftig warm zu fahren, keine permanenten Kurzstrecken und Vollgas vermeiden oder erst - wenn notwendig - bei warmem Motor (> 60 Grad) am Quirl drehen.
Schorry_BY
Benutzeravatar
Schorry_BY
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 519
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:55
Wohnort: Ingolstadt
Modell: 1100(3x),1300,1600
Baujahr: 1999

Re: Öltemperatur um 60 Grad normal?

Beitragvon Armageddon » Do 4. Okt 2018, 06:00

65 Grad bei den Temperaturen und überwiegend Landstrasse und kein Stop & Go finde ich es normal. Meine geht bei warmen Aussentemperaturen und auch mal im Stadtverkehr nicht über 100 Grad.
Benutzeravatar
Armageddon
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 257
Images: 3
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 05:54
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Re: Öltemperatur um 60 Grad normal?

Beitragvon JoeSH » Do 4. Okt 2018, 07:33

Wichtig ist, dass man sie nicht zu lange im Stand laufen lässt.
JoeSH
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 300
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100
Baujahr: 2002

Re: Öltemperatur um 60 Grad normal?

Beitragvon schriener » Do 4. Okt 2018, 20:13

OK, dann bin ich beruhigt, Danke an alle. :up:
"Hoffnung ist nicht gut. Wenn Du nicht reparieren kannst, was kaputt ist, wirst Du verrückt."
- Mad Max - Fury Road
Benutzeravatar
schriener
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 19:27
Wohnort: Viersen
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Öltemperatur um 60 Grad normal?

Beitragvon Speedo! » Mo 8. Okt 2018, 01:06

Die relativ niedrige Öltemperatur wäre dann noch ein Argument an anderer Stelle hier zur Verwendung der unteren Öl-Viskositäten ;)
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 3940
Images: 51
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Öltemperatur um 60 Grad normal?

Beitragvon Hellblazer » Mo 8. Okt 2018, 09:02

Mein Thermometer nimmt auch an der Öleinfüllung ab geht aber über ein Kabel auf die andere Seite in das Analoge Instrument. Normal Temperatur liegt so bei 70-80 grad Stop&go und Stau auch mal fast 120grad (ende der Scala) aber auch nur im Hochsommer.
Benutzeravatar
Hellblazer
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 762
Images: 6
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 22:14
Modell: XVS 650 Custom
Baujahr: 2002


Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 22 Gäste