Probleme mit Bremslicht und Hupe

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Probleme mit Bremslicht und Hupe

Beitragvon Hamburgerjung217 » So 17. Feb 2019, 22:27

Hallo zusammen. Hoffe ihr habt alle das super wetter genutzt und seid heil wieder angekommen.
Ich musste leider heute feststellen das bei mir weder Bremslicht noch Hupe geht.
Kann mir jemand mal bitte nen Tip geben? Alles andere funktioniert.... Danke für eure hilfe
Hamburgerjung217
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 11:38
Modell: Xvs 650
Baujahr: 1997

Re: Probleme mit Bremslicht und Hupe

Beitragvon Speedo! » So 17. Feb 2019, 22:41

Sicherung schon nachgesehen?
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4145
Images: 50
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Probleme mit Bremslicht und Hupe

Beitragvon Flo » Mo 18. Feb 2019, 06:14

Das kann mehrere Ursachen haben.
Aber das einfachste ist.
-Birne überprüfen und Kabel
-die Anschlüsse der Hupe, dreckig, abgebrochen, ......

Fang mit der Sicherung an, sitzen rechts unter der Abdeckung am Sitz.
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4853
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Probleme mit Bremslicht und Hupe

Beitragvon Mopedmessi » Mo 18. Feb 2019, 07:12

Moin. Wenn es die Sicherung sein sollte, dürfte das Bremslicht weder vom vorderen noch vom hinteren Schalter aus funktionieren und die Blinker ebenso nicht. Denn all das plus Hupe hängt an der Sicherung.

Thomas
Täglich geht die Sonne auf,
täglich weicht die Nacht dem Licht,
täglich sieht man alles wieder,
nur verliehenes Werkzeug nicht.
Benutzeravatar
Mopedmessi
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 155
Images: 8
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 07:53
Modell: VM04 Bobba
Baujahr: 2005

Re: Probleme mit Bremslicht und Hupe

Beitragvon Wolle » Mo 18. Feb 2019, 09:01

ich würde mich erst einmal auf das Bremslicht konzentrieren.

Leuchtmittel, Kontaktprobleme usw. ..... ach ja, messen macht auch Sinn.

Viel Erfolg und halte uns auf dem laufenden :up:
Benutzeravatar
Wolle
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2582
Images: 43
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:02
Wohnort: Unterfranken
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2004

Re: Probleme mit Bremslicht und Hupe

Beitragvon Mopedmessi » Mo 18. Feb 2019, 09:30

Hamburgerjung217 hat geschrieben:Ich musste leider heute feststellen das bei mir weder Bremslicht noch Hupe geht.

Zeitgleich ausgefallen?
Obwohl, so etwas geht nicht zeitgleich "kaputt". Ich würde auch sagen, dass die Hupe dir nicht als defekt aufgefallen ist und das Bremslicht...
Naja, Glühlampen halten nicht ewig.

Thomas
Täglich geht die Sonne auf,
täglich weicht die Nacht dem Licht,
täglich sieht man alles wieder,
nur verliehenes Werkzeug nicht.
Benutzeravatar
Mopedmessi
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 155
Images: 8
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 07:53
Modell: VM04 Bobba
Baujahr: 2005

Re: Probleme mit Bremslicht und Hupe

Beitragvon Hamburgerjung217 » Mi 20. Feb 2019, 09:45

Danke für die vielen antworten.....also sicherung habe ich eigentlich ausgeschlossen da alle blinker gehen.
Glühlampe ist getauscht, trotzdem einfach kein Bremslicht.
Und der ausfall war wirklich zeitgleich......
Ich werde am Wochenende mal ganz in ruhe gucken
Hamburgerjung217
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 11:38
Modell: Xvs 650
Baujahr: 1997

Re: Probleme mit Bremslicht und Hupe

Beitragvon Schorry_BY » Mi 20. Feb 2019, 10:29

Schau mal, ob das Bremslicht bei Hand- und Fußbremse nicht geht. Beides - eher Kabel-/Leitungsproblem (?), nur eine von beiden "klemmt" - Schalterproblem.
Schorry_BY
Benutzeravatar
Schorry_BY
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 567
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:55
Wohnort: Ingolstadt
Modell: 1100(3x),1300,1600
Baujahr: 1999

Re: Probleme mit Bremslicht und Hupe

Beitragvon Speedo! » Mi 20. Feb 2019, 11:52

Hamburgerjung217 hat geschrieben:also sicherung habe ich eigentlich ausgeschlossen da alle blinker gehen.


Blinker und Bremslicht sind auf unterschiedlichen Sicherungen.
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4145
Images: 50
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Probleme mit Bremslicht und Hupe

Beitragvon Mopedmessi » Mi 20. Feb 2019, 14:31

Speedo! hat geschrieben:
Hamburgerjung217 hat geschrieben:also sicherung habe ich eigentlich ausgeschlossen da alle blinker gehen.


Blinker und Bremslicht sind auf unterschiedlichen Sicherungen.

Nicht bei der 97er 650er.

Thomas
Täglich geht die Sonne auf,
täglich weicht die Nacht dem Licht,
täglich sieht man alles wieder,
nur verliehenes Werkzeug nicht.
Benutzeravatar
Mopedmessi
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 155
Images: 8
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 07:53
Modell: VM04 Bobba
Baujahr: 2005

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste