Erhan´s XVS 650 Classic

Hier kann man ausführlich seinen Umbau vorstellen inkl. Bildern und Beschreibung.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: Erhan´s XVS 650 Classic

Beitragvon Ork77 » Mi 29. Jul 2020, 07:20

Danke dir. Bin noch immer nicht dazu gekommen zum Tüv zu fahren. Versuche ich heute mal. Mal schauen was er zum Auspuff sagt.
Benutzeravatar
Ork77
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 157
Images: 0
Registriert: Do 14. Sep 2017, 20:05
Wohnort: Witten
Modell: XVS 650 Classic
Baujahr: 1998

Re: Erhan´s XVS 650 Classic

Beitragvon Moppedgarage » Mi 29. Jul 2020, 13:29

die sehen ja ma schick aus nur warum muss ( egal an welcher Auspuffanlage von MSR ) da immer diese riesenhässlichen Plaketten von MSR draufgenietet sein ? Kann das nicht dezent eingelasert werden wie das bei anderen Herstellern gemacht wird.... die Plaketten klauen der Anlage wieder ein wenig das schicke.
Benutzeravatar
Moppedgarage
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 709
Images: 52
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 21:04
Modell: Indianerfahrrad
Baujahr: 1900

Re: Erhan´s XVS 650 Classic

Beitragvon Wolle » Mi 29. Jul 2020, 16:00

Moppedgarage hat geschrieben:die sehen ja ma schick aus nur warum muss ( egal an welcher Auspuffanlage von MSR ) da immer diese riesenhässlichen Plaketten von MSR draufgenietet sein ? Kann das nicht dezent eingelasert werden wie das bei anderen Herstellern gemacht wird.... die Plaketten klauen der Anlage wieder ein wenig das schicke.


Ja das ist richtig schade. Die Typenschilder könnten schon etwas versteckt auf der Rückseite sein.
Benutzeravatar
Wolle
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2768
Images: 30
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:02
Wohnort: Unterfranken
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2004

Re: Erhan´s XVS 650 Classic

Beitragvon Flo » Mi 29. Jul 2020, 16:26

2 verchromte Hitzeschutzteile für Auspuffanlagen drüber.
Bekommst bei Louis.
Fettich.

Schön ist wirklich anders.
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5289
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Erhan´s XVS 650 Classic

Beitragvon Speedo! » Mi 29. Jul 2020, 20:44

:shock: Ich dachte das sind nur Aufkleber.
Aber so schon ein Designkracher die Schilder. Möcht mir gar nicht ausmalen, was da dran wär, wenn die Rohre dicker wären :mrgreen:
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4597
Images: 56
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Erhan´s XVS 650 Classic

Beitragvon Ork77 » Mi 29. Jul 2020, 20:50

Vielleicht mache ich Auspuffband drüber. Mal schauen. Aber leider steht auch die E-Nr. auf den Plaketten. Sonst sieht man die nicht.
War heute beim TÜV und habe alles eintragen lassen. Heckfender, seitlichen KZ-Halter, 3in1 Blinker und den Solositz.
Auspuffanlagen trägt er leider nicht ein, da einige schwarze Schafe danach an ihren Anlagen Schrauben um sie lauter zu machen. Seitdem trägt er die nicht mehr ein.
Benutzeravatar
Ork77
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 157
Images: 0
Registriert: Do 14. Sep 2017, 20:05
Wohnort: Witten
Modell: XVS 650 Classic
Baujahr: 1998

Re: Erhan´s XVS 650 Classic

Beitragvon Speedo! » Mi 29. Jul 2020, 20:52

Leute soll´s geben ;)
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4597
Images: 56
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Erhan´s XVS 650 Classic

Beitragvon Ede » Mi 29. Jul 2020, 21:04

Na der ist ja komisch drauf . Soll er doch das Standgeräusch mit eintragen. Wird doch mit der Höhe bei Gewindefahrwerken auch gemacht.
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3603
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Erhan´s XVS 650 Classic

Beitragvon Speedo! » Do 30. Jul 2020, 03:05

Dann darf er eigentlich gar nix eintragen. Weil man alles wieder abschrauben und rumfeilen kann :braue:
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4597
Images: 56
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Erhan´s XVS 650 Classic

Beitragvon Flo » Do 30. Jul 2020, 04:55

Speedo! hat geschrieben:Dann darf er eigentlich gar nix eintragen. Weil man alles wieder abschrauben und rumfeilen kann :braue:

So was macht doch,keiner. :shock:
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5289
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Vorherige

Zurück zu Showroom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste