Ruffryder´s Ride

Hier kann man ausführlich seinen Umbau vorstellen inkl. Bildern und Beschreibung.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: Ruffryder´s Ride

Beitragvon Speedo! » Mi 9. Mai 2018, 02:19

Das eine PS schiebt aber ganz schön an, oder? :mrgreen:


JOE hat geschrieben:Das hat mit Kurvenheizen nix zu tuen. Hat doch jeder mal gehat dass eine Kurve plötzlich enger wird und man muss tiefer runter


Jo! Im Kreisverkehr hat´s mich regelmäßig :roll:
Was bin ich froh dass ich die Teile eh nicht mag ;)
Meine Ansichten haben sich zwar geändert, nicht aber die Tatsache dass ich recht habe.
Benutzeravatar
Speedo!
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4491
Images: 54
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 00:18
Wohnort: Regensburg
Modell: 11er Classic
Baujahr: 2004

Re: Ruffryder´s Ride

Beitragvon ruffryder204 » Mi 9. Mai 2018, 06:33


Ja danke für den Link.. da ist ja alles mit bei für einen Super Preis.
ICh brauch aber das https://www.hood.de/i/yamaha-xvs-650-dragstar-4vr-vm02-03-wirth-gabelfedern-gabeloel-wedis-58694192.htm..?!? hab ja nur die 650ér.

Seit IHr der Meinung das dieses Werkzeug für die Füllmenge sinn macht? Kostet ja nicht so viel..obwohl ich denke sowas mit einfachen Werkzeugen auch gut hinzubekommen.
Ehrlich zu sein hat nicht nur Freunde zur Folge...
Benutzeravatar
ruffryder204
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 5. Apr 2018, 06:05
Modell: XVS 650 Classic
Baujahr: 2003

Re: Ruffryder´s Ride

Beitragvon JoeSH » Mi 9. Mai 2018, 10:04

habs bisher immer ohne hinbekommen aber fürs nächste mal hab ich mir schon vorgenommen sowas anzuschaffen bzw. zu bauen, denn ohne ist doch immer etwas nervig, mal zuviel drin dann zuwenig usw.
JoeSH
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 600
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002

Re: Ruffryder´s Ride

Beitragvon Ede » Mi 9. Mai 2018, 13:21

aber fürs nächste mal

Wie oft braucht man das denn? Ich habe das Gabelöl nach 10 Jahren einfach mal gewechselt. Und es wäre nicht nötig gewesen.
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3504
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Ruffryder´s Ride

Beitragvon JoeSH » Do 10. Mai 2018, 06:18

Naja ich muss auch an den Bikes meiner Frau, meines Sohnes und von ein paar Kumpels Schrauben, und ja bei den letzten 4 mal hatte ich mir die Investition gespart, und mich jedesmal geärgert
JoeSH
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 600
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002

Re: Ruffryder´s Ride

Beitragvon Ede » Do 10. Mai 2018, 06:21

Na dann wäre es lohnenswert
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3504
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Ruffryder´s Ride

Beitragvon ruffryder204 » Mo 30. Mär 2020, 18:45

Habe hier lange nix geschrieben.... jetzt aber innhalb von 4 Monaten in 10-15 Nachmittagen die Gute Umgebaut... HAb natürlich unendlich viel Bilder gemacht. Werde aber hier nur das Endergebnis und paar besonderheiten ev. nennen.

Die Abdeckplatte unter dem Sattel habe ich selber per CAD gezeichnet und aus 1,5mm schwarz elxoiertem Alu gefräst. Das gleich zählt für den Blinkerhalter vorn.
Fendehalter vorn und Sitzhalteplatte sind per Laser geschnittten aus 3mm Stahl.

Farbe ist Nighthawk Black Pearl von Honda mit blauen Flakes für mehr Tiefe. Kellermann Atto Blinker usw. Heute frisch getüvt. Sound übrigens auch besser, da OEM modifiziert!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ehrlich zu sein hat nicht nur Freunde zur Folge...
Benutzeravatar
ruffryder204
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 5. Apr 2018, 06:05
Modell: XVS 650 Classic
Baujahr: 2003

Re: Ruffryder´s Ride

Beitragvon gigermania » Mo 30. Mär 2020, 20:16

Hut ab und Gratulation.
Sieht spitze aus, absolut stimmig.
gigermania
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 09:59
Modell: xvs1100 classic
Baujahr: 2006

Re: Ruffryder´s Ride

Beitragvon Flo » Di 31. Mär 2020, 04:57

Schönes Moped, die Arbeit hat sich gelohnt.
:up: :up:
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5184
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Ruffryder´s Ride

Beitragvon Thommy » Di 31. Mär 2020, 05:59

Gefällt mir :up:
Signatur? Komm mir nicht so, Alter.
Benutzeravatar
Thommy
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 782
Images: 3
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:38
Wohnort: ... bei Cologne
Modell: 650 & 1700

VorherigeNächste

Zurück zu Showroom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste