Was steht in der Garage?

Hier kann man ausführlich seinen Umbau vorstellen inkl. Bildern und Beschreibung.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: Was steht in der Garage?

Beitragvon classic biker nord » Mo 4. Feb 2019, 14:06

Cheesy hat geschrieben:
Ede hat geschrieben:
Schotterpiste, Höhenlagen, Mitreisende/Gruppe und deren Moppeds

Nö. Alles schon mit der Dragstar durch. Schotterpisten in Kroatien. Sandwege um Berlin. Höhenlagen in Österreich. Lange Tagestour von 700km. Stammtisch mit Triumph Sportler, Suzuki Bandit und Yamaha XJR, Yamaha MT-10 und anderen. Relativ häufiger Soziusbetrieb.
Einzige Einschränkung ist letzteres: Da sind nur Tagesetappen bis 300km möglich. Aber deswegen noch eine andere kaufen?


:mrgreen: Jo, habe ich auch alles gemacht mit der Dicken - geht auch :hbang:
Und über Schönheit werde ich bei der GS auch nie reden :braue:
Die Wilde hat Seele, das kann die GS nicht von sich behaupten - aber auf den langen Touren ist sie halt (für mich) die eierlegende Wollmilchsau ;)

Im Mai gehts wieder los, 8.700km in 16 Tagen (Ostseeumkreisung - D/PL/RUS/LT/LV/EST/FIN/N/S/DK) - da hat eine Reiseenduro deutliche Vorteile ;)

MOIN Cheesy, wenn du in DK angekommen bist und eventuell an der Flensburger Förde lang fährst ein kleiner Tip von mir ... Annies Kiosk Fjordvejen 67, 6340 Kruså, Dänemark.


Der Treff an Annies Kiosk in Sønderhav an der Flensburger Förde hat im Laufe der Jahre bei dänischen und deutschen Bikern Kultstatus erreicht und ist inzwischen sogar auf Wikipedia zu finden.

:prost:
Bild
Benutzeravatar
classic biker nord
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 544
Images: 0
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 08:39
Wohnort: Land zwischen den Meeren
Modell: XVS650 Classic VM041
Baujahr: 2005

Re: Was steht in der Garage?

Beitragvon Cheesy » Di 5. Feb 2019, 11:06

Notiert :up: :prost:
Ich habe zwar keine Lösung - aber ich bewundere Euer Problem!
Benutzeravatar
Cheesy
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 2701
Images: 0
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 07:34
Wohnort: Meerbusch
Modell: Wildstar
Baujahr: 2003

Re: Was steht in der Garage?

Beitragvon maczipp » So 10. Feb 2019, 17:37

servus,

muss Cheesy mal beispringen. Hab auch neben der 11er eine Suzi 650 DR. Olle Möhre aber für Touren in die Dolomiten oder Slowenien ist die einfach besser. Passo Pordoi ist mit der 11er net wirklich schön zu fahren :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: . Außerdem hat so eine alte Enduro den Vorteil das man die nur 1x im Jahr vor dem Einwintern putzen muss :lol: :lol: . Bei der Drag geht das ja gar nicht, da bekomm ich ja schon bei den ersten Regentropfen die Krise :shock: :shock: .

bis bald

Maczipp
maczipp
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 45
Images: 2
Registriert: Sa 5. Jul 2014, 19:06
Wohnort: Oberfranken
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Was steht in der Garage?

Beitragvon xvchopper » So 28. Apr 2019, 14:09

Hatte eigentlich immer 2 Mopeds, mal 2 Chopper, mal ein Chop und ein Sportler, es waren auch schonmal 4 Stück in der Garage.
Habe gerade meine CBX 750 und den XV Chopper verkauft und mir eine AME-Virago gekauft (bin XV affin). Suche jetzt noch ein günstiges Chop-Projekt zum Basteln, wird wohl ein 4 Zylinder.

Bild

Bild

Bild
xvchopper
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 9. Jan 2018, 13:35
Wohnort: Stadthagen
Modell: AME Y 10
Baujahr: 1986

Vorherige

Zurück zu Showroom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast