Umbau Vorverlegte auf Trittbretter

Umbauanleitungen, Tipps &Tricks am besten bebildert hierher!

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: Umbau Vorverlegte auf Trittbretter

Beitragvon Stoni » Fr 10. Mai 2019, 14:02

Ich hab von meiner XVS 650 Classic ne Vorverlegung für Trittbretter übrig.
4" nach vorn mit Gestänge für Bremse und Schaltung.

Muste ch leider wieder zurück bauen, wegen meine Sturtzbügels...
Bei Interesse... weiß allerdngs nicht wie sich das mit den Original Brettern und der Schaltwippe verhält,
da ich die Bretter von Highway Hawk dran hab und nur den vorderen Hebel von der Schaltung.

Sers Stoni
Fuck the plastic. ride a classic...

BildBild
Benutzeravatar
Stoni
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 33
Images: 2
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 19:06
Wohnort: Thüngersheim
Modell: XVS 650 A Classic
Baujahr: 2000

Re: Umbau Vorverlegte auf Trittbretter

Beitragvon HOLD22 » Sa 11. Mai 2019, 17:51

Bild


Ist bei mir auch abgeflext. Allerdings mit einer Vorverlegung aus USA. Passt :up:
Grüße aus dem Weserbergland
David
B.o.S.
Ps. Ich habe keine Macken...das sind Special Effects
HOLD22
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 704
Images: 0
Registriert: Fr 11. Nov 2011, 09:08
Wohnort: 37627 Wangelnstedt
Modell: 650 Classic
Baujahr: 1998

Re: Umbau Vorverlegte auf Trittbretter

Beitragvon Flo » Sa 11. Mai 2019, 19:37

Was ist denn wenn Du das Brett weiter nach aussen (Distanzstücke) verlegst.
Wo genau schlägt der hintere Schalthebel an?
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 4923
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Umbau Vorverlegte auf Trittbretter

Beitragvon Hannes68 » Mo 13. Mai 2019, 11:13

Stoni hat geschrieben:Ich hab von meiner XVS 650 Classic ne Vorverlegung für Trittbretter übrig.
4" nach vorn mit Gestänge für Bremse und Schaltung.

Muste ch leider wieder zurück bauen, wegen meine Sturtzbügels...
Bei Interesse... weiß allerdngs nicht wie sich das mit den Original Brettern und der Schaltwippe verhält,
da ich die Bretter von Highway Hawk dran hab und nur den vorderen Hebel von der Schaltung.
Sers Stoni


10 cm sind mir ehrlich gesagt zu viel.
Danke für das Angebot. 1Zoll würde da schon reichen.

Flo hat geschrieben:Was ist denn wenn Du das Brett weiter nach aussen (Distanzstücke) verlegst.
Wo genau schlägt der hintere Schalthebel an?


Die Maschine erlaubt ja so schon kaum Schräglage.
Da würde ich ungern noch weiter nach aussen.
Ist aber eine Option.

Ich habe aber noch ein Problem.
Wie hoch muss sich das Trittbrett nach oben klappen lassen.
Diese Funktion wird auch vom Seitenständer behindert.
Ich versuche mal Bilder einzustellen.

Danke für Eure Ideen. Es wird wahrscheinlich eine Kombi aus allen Möglichkeiten.
Hannes68
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 21:40
Modell: sv650 xvs650
Baujahr: 2000

Vorherige

Zurück zu Do It Yourself

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste