Unfall mit Schulbus

Was anzubieten oder abzugeben ?

Moderatoren: Cheesy, Kato

Unfall mit Schulbus

Beitragvon pitt216 » Do 11. Apr 2019, 13:03

Hallo Kollegen, nachdem am Montag Morgen ein Schulbusfahrer der Meinung war nach dem abbiegen anzuhalten und zurück zu fahren obwohl ich direkt hinter ihm stand ,lagen mein Bike und ich dann halb unter dem Bus dabei hat meine 11er Costum doch ganz schön gelitten, zum Glück ist mir gar nichts passiert der Schutzengel hat wieder mal Überstunden gemacht und jetzt bin ich auf der suche nach einigen Teilen. besonders brauche ich Halter- Fussraste rechts Bremspumpe mit Hebel Frontfender, Halter für Zusatzscheinwerfer, Tauchrohr links , ev auch Gabel komplett sind die Sachen die mir jetzt dringend weiterhelfen ,also wer noch was davon übrig hat Bitte melden damit die Zeit ohne Bike nicht zu Lange wird
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 198
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon JoeSH » Do 11. Apr 2019, 13:05

Kann dir leider nicht Helfen mit Ersatzteilen aber mein Mitgefühl hast du :hbang:
JoeSH
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 371
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100
Baujahr: 2002

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon pitt216 » Do 11. Apr 2019, 13:28

Danke :up:
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 198
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon Ede » Do 11. Apr 2019, 13:35

Was ist mit Rahmen und Gabelbrücke?
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3083
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon Schorry_BY » Do 11. Apr 2019, 15:34

Liegt die Schuldfrage beim Busfahrer - würde ich die Maschine in die Werkstatt geben und die Rechnung über die Haftpflicht des Busfahrers/-unternehmens abwickeln.
D. h. Neuteile und prof. Reparataur.
Anders sieht es aus, wenn man selbst Schuld hat, dann würde ich auch im eigenen Bestand oder das der Kollegen nach Trümmer suchen.

Rechtschutz? Anwalt?

Und vor allem - wegen Rahmenschaden unbedingt nen Profi prüfen lassen, nicht dass der Rahmen etwas abbekommen hat. Dann helfen auch die Teile nicht, die man neu dranschraubt.
Schorry_BY
Benutzeravatar
Schorry_BY
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 554
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:55
Wohnort: Ingolstadt
Modell: 1100(3x),1300,1600
Baujahr: 1999

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon pitt216 » Do 11. Apr 2019, 17:09

Reparatur in der Werkstatt geht nicht ist wirtschl. totalschaden ist ja auch 20 jahre alt, ganz mieser Restwert ja der Busfahrer war schuld Anwalt und Gutachter ist erledigt , und ja der rahmen hat am Lenkanschlag einen weg bekommen . also bleibt nur auf den schrott und mit gebr. teilen wieder aufbauen
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 198
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon Dvnklr » Do 11. Apr 2019, 18:30

Wie jetzt? Da fährt Dir einer dein Fahrzeug zu schrott und Du bekommst nix? Keine kohle um Dir wieder win vergleichbares Fzg zu kaufen?
Dvnklr
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 422
Images: 24
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 16:40
Modell: FXSB Harley Breakout
Baujahr: 2014

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon Ede » Do 11. Apr 2019, 18:48

Mieser Restwert wäre ja gut, wenn der Wiederbeschaffungswert passt. Neuaufbau ist meist teurer als gebraucht kaufen. Man muss eben nur eine passende finden.
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3083
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon Sonic » Fr 12. Apr 2019, 22:00

Verdammt. Sowas braucht keiner. Hast du denn schon einen neuen Rahmen oder diesen richten lassen?
So wie du es schilderst, würde ich mich jetzt auch fragen ob Aufbau wirlich preiswerter ist , als Neukauf.

Hab leider keine der Sachen mehr.

Gruß Sonic
Sonic
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 384
Images: 3
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:43
Modell: XVS 1100
Baujahr: 1999

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon JOE » Sa 13. Apr 2019, 08:23

Naja man müsste jetzt halt mal wissen was wirklich kaputt ist. Den Lenkanschlag kann man instandsetzen. Und die paar Sachen die er aufgezählt hat kosten nicht die Welt. Wieviel zahlt denn die Versicherung ???
Gruss JOE



LOUD PIPES SAVE LIVES
Starbiker-Saar-Pfalz
im Forum seit 2003
Benutzeravatar
JOE
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 1480
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:46
Wohnort: 66879 Schrollbach/Pfalz
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Nächste

Zurück zu Suche und Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast