Unfall mit Schulbus

Was anzubieten oder abzugeben ?

Moderatoren: Cheesy, Kato

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon Ede » Mo 29. Apr 2019, 11:14

Was ist denn nun draus geworden?
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3102
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon Schorschi » Di 7. Mai 2019, 09:21

Habe da mal gelesen, dass es bei dem Wiederbeschaffungswert eine Ausnahme gibt.
Wenn man die Reparatur tatsächlich fachgerecht durchführt (Werkstatt, mit Rechnung), darf der Wiederbeschaffungswert bis höchstens 30 Prozent überschritten werden.
Das Unfallopfer muss das Fahrzeug allerdings noch sechs weitere Monate fahren (dürfte ja hier kein Problem sein).
Also würde ich mal jemanden fragen, der sich damit auskennt und nicht der gegnerischen Versicherung Glauben schenken.
Beste Grütze
Schorschi
Schorschi
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 1
Registriert: So 3. Mär 2019, 14:56
Modell: 1600 WS
Baujahr: 1999

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon Ede » Di 7. Mai 2019, 11:12

Richtig. Ist auch eine Variante.
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3102
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Unfall mit Schulbus

Beitragvon pitt216 » Sa 18. Mai 2019, 18:27

nachdem ich soweit alles zerlegt habe und geprüft weit das Möglich ist , werde ich das gute Stück wieder aufbauen, den Großteil der teile hab ich schon bzw. kommen bald einen Halter für die Zusatzlampen samt Blinker für vorne such ich noch, hat zufällig einer einen liegen den er abgeben will ?
pitt216
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 199
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:48
Modell: xvs 1100
Baujahr: 1999

Vorherige

Zurück zu Suche und Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste