Blinker Rückstellung nachrüsten?

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Blinker Rückstellung nachrüsten?

Beitragvon schriener » Fr 31. Jul 2020, 08:47

Hallo in die Runde.

Da ich zu den Blinker-Rückstell-Vergessern gehöre, denke ich über dieses STS system von Tante Louise nach. :?

Hat das schon mal eine/r von Euch verbaut?

https://www.louis.de/artikel/smart-turn ... r=10031140
"Hoffnung ist ein Fehler. Wenn Du nicht reparieren kannst, was kaputt ist, wirst Du verrückt."
- Mad Max - Fury Road
Benutzeravatar
schriener
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 98
Images: 2
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 19:27
Wohnort: Viersen
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Blinker Rückstellung nachrüsten?

Beitragvon JoeSH » Fr 31. Jul 2020, 14:52

Ich hab das verbaut

Will ich nicht mehr missen, funzt einwandfrei

Nach der ersten Testfahrt war ich begeistert, Blinker wird nach der Kurve zurückgesetzt im Stand blinkt es ewig und wenn man nicht abbiegt und wieder Gas gibt schaltet es sich aus.

Das Teil merkt fast alles:

Kreisverkehr blinkt bis du aus dem Kreis raus bist,

Du blinkst und willst doch nicht abbiegen, sobald du beschleunigst und gerade weiterfährst geht er aus

Du blinkst und fährst auf die Ampel zu und wirst langsamer dann blinkt er bis du abgebogen bist

Blinken beim Spurwechsel , nach dem Wechsel geht er aus

Blinken beim Überholen eines parkenden Fahrzeugs, funzt auch bei kaum Schräglage

Das einzige was es nicht merkt (wie auch?) ist wenn du auf die Abbiegespur fährst mit leichter Schräglage und dann abbiegen willst, da muss man den Blinker neu setzen.

Ungewohnt ist auch die manuelle Abschaltung, drücken in die Blickrichtung, da gewöhnt man sich aber dran.

Also für alle die die Kontrollleuchte im Tacho auf dem Tank haben und (wie ich) gerne mal den Blinker angelassen haben, eine gute Investition.

Einbauzeit: rd 2 Stunden da ich auch den Tank abnehmen musste
JoeSH
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 637
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002

Re: Blinker Rückstellung nachrüsten?

Beitragvon schriener » Sa 1. Aug 2020, 03:06

Danke, Joe. :up:
Wo hast Du denn den Kasten hingebaut?
"Hoffnung ist ein Fehler. Wenn Du nicht reparieren kannst, was kaputt ist, wirst Du verrückt."
- Mad Max - Fury Road
Benutzeravatar
schriener
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 98
Images: 2
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 19:27
Wohnort: Viersen
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Blinker Rückstellung nachrüsten?

Beitragvon JOE » Sa 1. Aug 2020, 06:10

Wie issen das wenn man erneut den Blinker setzen will. Muss man dann erst den Blinkertaster drücken so wie man immer den Blinker ausgeschaltet hat und dann nach rechts oder links ????
Gruss JOE



LOUD PIPES SAVE LIVES
Starbiker-Saar-Pfalz
im Forum seit 2003
Benutzeravatar
JOE
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 1650
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 18:46
Wohnort: 66879 Schrollbach/Pfalz
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Blinker Rückstellung nachrüsten?

Beitragvon Flo » Sa 1. Aug 2020, 07:22

Sachen gibt's. :shock:
Kann das Teil eigentlich auch nach Stufe 4 autonom fahren, oder wie das heisst. :D
----------------------------
Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 5290
Images: 10
Registriert: Do 28. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: XVS650
Baujahr: 2000

Re: Blinker Rückstellung nachrüsten?

Beitragvon JoeSH » Sa 1. Aug 2020, 07:47

Ich hab’s vorne unter den Tank gebaut am Rahmen befestigt mit kabelbinder, möglichst waagerecht

Also die Funktion Blinkertaster drücken wird aufgehoben, da der Hebel nicht mehr einrastet (das wird durch einsetzen von zwei gummistücken verhindert, ist im Prinzip dann ein Taster)


Blinker neu setzen?

Du blinkst in dem du den Hebel in die Richtung drückst willst du in die andere dann einfach in die Richtung drücken Soll er aus, dann in die Richtung in der du gerade blinkst,

Wenn du das oft genug nacheinander machst überlistest du die Technik und hast Warnblinker.

Ich schau mal ob ich die Einbauanleitung noch habe, stell ich dann mal ein.
JoeSH
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 637
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002

Re: Blinker Rückstellung nachrüsten?

Beitragvon JoeSH » Mo 3. Aug 2020, 09:57

JoeSH
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 637
Images: 3
Registriert: Do 22. Jun 2017, 07:01
Wohnort: Bei Lübeck
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2002

Re: Blinker Rückstellung nachrüsten?

Beitragvon schriener » Mo 3. Aug 2020, 14:24

Hallo Joe, vielen Dank noch mal.
Die Anleitung hab ich auch gesehen, verwirrt mich aber aufgrund der Chinesisch-Deutsch Übersetzung etwas.
Ich bin kein großer Elektrofuchs, und bevor ich da wild an Kabeln rumknipse, übe ich lieber Blinker auszumachen. :shock:
"Hoffnung ist ein Fehler. Wenn Du nicht reparieren kannst, was kaputt ist, wirst Du verrückt."
- Mad Max - Fury Road
Benutzeravatar
schriener
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 98
Images: 2
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 19:27
Wohnort: Viersen
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Re: Blinker Rückstellung nachrüsten?

Beitragvon Ede » Mo 3. Aug 2020, 16:35

Vielleicht habe ich noch so einen Blinker-Erinnerungs-Pieper rumliegen. War an meiner verbaut, als ich sie gekauft habe. Hilft vielleicht auch. Gibt es auch schon in einer besseren Version, die erst nach einer angemessenen Zeit piept.
Man muss das Leben nehmen, wie es kommt. Aber man muss es nicht so lassen.

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ede
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 3605
Images: 7
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:34
Wohnort: Südharz
Modell: XVS1100A, VP016
Baujahr: 2004

Re: Blinker Rückstellung nachrüsten?

Beitragvon schriener » Mo 3. Aug 2020, 17:40

Nee nee, Piepser nerven!
Aber Danke, Ede!
"Hoffnung ist ein Fehler. Wenn Du nicht reparieren kannst, was kaputt ist, wirst Du verrückt."
- Mad Max - Fury Road
Benutzeravatar
schriener
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 98
Images: 2
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 19:27
Wohnort: Viersen
Modell: XVS 1100 Classic
Baujahr: 2001

Nächste

Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste