Startprobleme XV 1600

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

Startprobleme XV 1600

Beitragvon par@noid » Sa 12. Mai 2018, 16:35

Moin,

ich hatte heute das Problem, das meine Wilde nicht mehr angesprungen ist.
Etwas gefahren und nach dem ausmachen und Käffchen tat sich nichts mehr.
Vom Auto überbrückt sprang sie sofort an und ich konnte fahren.
Die Blinker hatten anfänglich auch ¨Probleme¨. Nach längerer Fahrt hat sich das eingepegelt.
Zu Hause angekommen sprang sie nach dem ausschalten auch nicht mehr an. Als wenn die Batterie total leer ist.
Also ans Ladegerät und nach zwei Stunden immer noch kein Mucks.
Voltmeter zeigt irgendwas um 13 Volt.

Ich tippe auf Batterie kaputt. Oder sollte/kann ich noch was anderes prüfen?
Die Batterie sieht an den schmalen Seiten auch so aus, als ob diese dort etwas ¨dick¨ geworden ist.

Gruß
Harald
bis denne
Harald
____________________
Starbiker Münsterland
Benutzeravatar
par@noid
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 28. Apr 2011, 20:20
Wohnort: Rheine
Modell: Wildstar
Baujahr: 2000

Re: Startprobleme XV 1600

Beitragvon Warlord » Sa 12. Mai 2018, 17:07

Denke das dein Regler sich verabschiedet hat. Wenn du der Meinung bist das die Batterie nicht ganz o.k aussieht kann es vom Regler kommen das er zu viel Strom reingeballert hat. Also beides neu.

Gruß Maik
Bild
_____________
Wenn es Donnert renn ich raus und Schrei THOR
Benutzeravatar
Warlord
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 611
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 16:53
Wohnort: Kamen
Modell: XV 1600
Baujahr: 1999

Re: Startprobleme XV 1600

Beitragvon par@noid » Sa 12. Mai 2018, 18:07

bis denne
Harald
____________________
Starbiker Münsterland
Benutzeravatar
par@noid
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 28. Apr 2011, 20:20
Wohnort: Rheine
Modell: Wildstar
Baujahr: 2000

Re: Startprobleme XV 1600

Beitragvon Warlord » Sa 12. Mai 2018, 18:28

Ja genau das Teil. Batterie hab ich bei Polo gekauft. Gleich eine Nummer größer mit 20 AH

Gruß Maik
Bild
_____________
Wenn es Donnert renn ich raus und Schrei THOR
Benutzeravatar
Warlord
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 611
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 16:53
Wohnort: Kamen
Modell: XV 1600
Baujahr: 1999

Re: Startprobleme XV 1600

Beitragvon Black Pearl » Sa 12. Mai 2018, 22:05

Ich würde erstmal die Batterie tauschen, wenn sie nur beim überbrücken anspringt. Ich hatte das gleiche Problem auch mit meiner 1600er. Während der Tour mal abgestellt und danach kam nichts mehr. ADAC gerufen und er meinte die Batterie hat einen Zellenschuss. Er hat mich überbrückt und ich konnte nach Hause fahren. Bike ausgemacht und wollte starten und kam nichts. Neue Batterie rein und alles ging wie gewohnt.
Benutzeravatar
Black Pearl
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 110
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 12:08
Wohnort: Hamburg
Modell: XV 1600
Baujahr: 1999

Re: Startprobleme XV 1600

Beitragvon Warlord » So 13. Mai 2018, 07:09

Black Pearl das ist richtig , aber er hat geschrieben das die Batterie irgendwie verformt aussieht. Also beides raus. Kostet nicht die Welt.
Gruß Maik
Bild
_____________
Wenn es Donnert renn ich raus und Schrei THOR
Benutzeravatar
Warlord
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 611
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 16:53
Wohnort: Kamen
Modell: XV 1600
Baujahr: 1999

Re: Startprobleme XV 1600

Beitragvon par@noid » Mo 21. Mai 2018, 17:11

Moin,

ich habe den Spannungsregler und die Batterie getauscht.
Bislang kein Problem mehr gehabt.
Woran es jetzt genau lag kann ich nicht sagen. Ist mir auch egal :-)

Danke nochmal für den Tipp.
bis denne
Harald
____________________
Starbiker Münsterland
Benutzeravatar
par@noid
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 28. Apr 2011, 20:20
Wohnort: Rheine
Modell: Wildstar
Baujahr: 2000

Re: Startprobleme XV 1600

Beitragvon Warlord » Mo 21. Mai 2018, 18:40

:up: :up:
Bild
_____________
Wenn es Donnert renn ich raus und Schrei THOR
Benutzeravatar
Warlord
Starbiker 2°
Starbiker 2°
 
Beiträge: 611
Images: 0
Registriert: Do 28. Apr 2011, 16:53
Wohnort: Kamen
Modell: XV 1600
Baujahr: 1999


Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste