xvs 650 Motor zerlegt Pleuel Frage

Alles rund um die Technik unserer Bikes kommt hierher.

Moderatoren: Cheesy, Kato

xvs 650 Motor zerlegt Pleuel Frage

Beitragvon Sebastian V. » Fr 31. Aug 2018, 11:29

Hey Leute mal eine Frage ich habe den Motor von meiner xvs 650 Baujahr 97 zerlegt. Bin jetzt wieder beim zusammenbauen und finde da was komisch auf beiden Pleuel sind Markierungen 4VR und Y beim Ausbau zeigte ein Y nach rechts und ein Y nach links im Werkstatthandbuch steht aber das die Y Markierung zur linken Motorseite zeigen soll was soll ich jetzt machen so einbauen wie es vorher war oder nach Buch weiss einer da was und kann es mir verraten.
Danke im voraus
Sebastian V.
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 23:13
Modell: xvs 650
Baujahr: 1997

Re: xvs 650 Motor zerlegt Pleuel Frage

Beitragvon Moppedgarage » Fr 31. Aug 2018, 17:19

das Y vom Pleuel ist im eingebauten Zustand auf jeder Seite der Kurbelwelle von außen lesbar , also genau so wie du es auch ausgebaut hast. Frage : warum hast du die Pleuelstangen abgenommen ? Die einbaulage der Lagerschalen hast du dir hoffentlich markiert... ebenso welches Pleuel auf welcher Seite der Kurbelwelle gewesen ist. Lagerschalen müssen genau da sitzen wo sie vor dem Ausbau auch waren , und auch im selben Pleuel... und das Pleuel dann eben auch auf der Seite der Kurbelwelle wo es vorher auch saß.
Benutzeravatar
Moppedgarage
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 406
Images: 0
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 21:04
Modell: xvs 650 , ehemals 11
Baujahr: 2000

Re: xvs 650 Motor zerlegt Pleuel Frage

Beitragvon Sebastian V. » Fr 31. Aug 2018, 20:16

Ich mach den Motor gerade neu Achso die Pleuel sind beide identisch zu einander denke aber ich weiss wie die drin wahren danke für die Antwort mit dem Y frag mich nur warum die dann schreiben sollen nach links zeigen wäre ja dann verkehrt hab's selber probiert die Pleuel schlagen dann an einem Punkt zusammen würde beim ersten Start einen Motorschaden verursachen.
Sebastian V.
Starbiker
Starbiker
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 23:13
Modell: xvs 650
Baujahr: 1997

Re: xvs 650 Motor zerlegt Pleuel Frage

Beitragvon Moppedgarage » Fr 31. Aug 2018, 20:53

Nicht alles was in rep. Handbüchern steht stimmt auch. Die Pleuel sind nicht identisch , nur auf den ersten Blick. Deswegen werden die Lagerschalen auch mit dem jeweiligen Pleuel auf den Hubzapfen der Kurbelwelle ausgemessen. Von daher... nich vertauschen das ganze sonst könnt das ma eben schnell zu klappergeräuschen führen und mit einem Pleuellagerschaden enden.
Benutzeravatar
Moppedgarage
Starbiker 1°
Starbiker 1°
 
Beiträge: 406
Images: 0
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 21:04
Modell: xvs 650 , ehemals 11
Baujahr: 2000


Zurück zu Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste